Objekte mit 1,20 m Höhe: Hersteller Modix stellt Großformat-3D-Drucker Modix Extra Large 120X vor

 21. September 2018  Andreas Krämer  

Das israelische Unternehmen Modix stellt seinen neuen Großformat-3D-Drucker Modix Extra Large 120X vor. Der Modix 120X ist erstmals auf der anlaufenden TCT 2018 zu sehen und bietet seinen Anwendern ein maximales Bauvolumen von 120 x 60 x 60 Zentimetern.

Anzeige

Vom israelischen Unternehmen Modix wurde jetzt der neue Großformat-3D-Drucker Modix Extra Large 120X auf den Markt gebracht und für vergleichsweise günstige 6.000 US-Dollar (ca. 5.140 Euro) angeboten. Auf der Technologiemesse TCT 2018, welche heute in San Diego (USA) beginnt und 5 Tage andauert, erfolgt die erstmalige Präsentation des 3D-Druckers, der mit einem maximalen Bauvolumen von 120 x 60 x 60 Zentimetern (1,2 x 0,6 x 0,6 m) arbeitet.

Details zum Modix Extra Large 120X

Entwickelt wurde der Modix Extra Large 120X zur Fertigung großformatiger Prototypen und Produktionen. Zielgruppe sind Forscher, Designer und Neugründungen. Alle Besitzer eines Modix Big 60 erhalten für umgerechnet 2.140 Euro einen 120X Upgrade-Bausatz.

Der Modix Extra Large 120X verfügt über E3D-Druckköpfe, ein Aloca Mic6-Druckbett, Hiwin-Bewegungsschienen und das neue 100-Punkte-Nivelliersystem. Der Lieferumfang besteht aus dem 3D-Drucker, einer Anleitung, 3D-Modellen von Baugruppen, einem Anleitungsvideo dem Zugang zu kostenlosem Support.

Modix Extra Large 120X
Der Modix Extra Large 120X wird auf der TCT 2018 vorgestellt (Bild © Modix).

Modix Big 60 wird zum Modix Big 60 V2

Modix Big 60 Version 2
Aus dem Modix Big 60 wird der Modix Big 60 Version 2 (Bild © Modix).

Die 3D-Drucker von Modix werden auch von den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Konzerne Philips, General Electric und Applied Materials eingesetzt. Wie der Hersteller außerdem mitteilte, wird das Flaggschiff Modix Big 60 ab sofort als Modix Big 60 Version 2 verfügbar sein.

Der 3D-Drucker Modix Big 60 ist basierend auf dem Feedback von mehr als 200 Kunden und sieben Iterationen verbessert worden. Er besitzt die gleichen Hardware-Bauteile wie der Modix Extra Large 120X. Der Hersteller Airwolf 3D stellte Mitte August 2018 mit dem EVO 22 ebenfalls einen neuen 3D-Großformatdrucker EVO 22 vor. Dieser fertigt Gegenstände mit über 50 Zentimetern Höhe. Ein Großformatdrucker mit einem der größten Bauvolumen auf dem Markt ist die 3D Platform Workstation mit einem Bauvolumen von 140 x 280 x 70 Zentimetern. Unsere Themenseite bietet ebenfalls eine regelmäßig aktualisierte Übersicht von neu vorgestellten Großtformat-3D-Druckern.

Video zum Vorgänger Modix Big 60

Mehr News:

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 16. Kalenderwoche 2019

PlatzierungGerätAktionspreisAktion/GutscheinZum ShopLagerDetailsTestberichtGültig bisRabattierte Stückzahl
1Creality3D – Ender 3170,80 €Flash
Sale
kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
- TOPSELLER 2018
lesen30.04.201950
2Alfawise U30158,22 €

GBLIVEZYGJ05

kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnislesen30.04.2019200
3JGAURORA A5S134,84 €AUSVERKAUFTkaufenChina
4Anet A8125,85 €

GB23CC4

kaufenEU- Beliebter Klassiker30.04.201950
5Creality3D - Ender 3 PRO207,66 €

GBEnder3pro

kaufenChina- Steigende Nachfrage30.04.201950
6Alfawise U20251,71 €

GBLIVEZYGJ04

kaufenEU- SCHNELLER VERSAND AUS EU!lesen30.04.201950
7Creality3D CR-10S PRO530,40 €Flash
Sale
kaufenChina30.04.201950
8Anet A6144,73 €

GBBLA6

kaufenEU- Beliebter Klassikerlesen20.04.201950
9Creality3D CR - 10S386,56 €

GBCR10STY

kaufenChina- Umfangreiche Ausstattunglesen20.04.201950
10JGAURORA A5X332,62 €

GBA5X29

kaufenEUlesen20.04.201950

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen