Tractus3D, ein 3D-Drucker-Hersteller aus den Niederlanden, hat mit dem T2000 einen neuen, überarbeiteten Großformat-3D-Drucker angekündigt. Dieser soll am 24.3. offiziell vorgestellt werden. Wir stellen den Tractus3D T2000 einmal genauer vor.

Anzeige

Der niederländische 3D-Drucker-Hersteller Tractus3D hat die Winterzeit genutzt und seine Großformat-3D-Drucker überarbeitet und neu gestaltet. Heraus kam dabei der neue Tractus3D T2000, der laut einer schriftlichen Mitteilung des Herstellers an das 3D-grenzenlos Magazin am 24.3.2020 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Hier gibt es bereits erste Details zum Tractus3d T2000 Großformat-3D-Drucker.

Details zum Tractus3D T2000 3D-Drucker

Tractus3D T2000
Der 3D-Drucker Tractus3D T2000 (Bild © Tractus3D).

Tractus3D ist für seine großformatigen 3D-Drucker bekannt, die für die Beschilderung, Automobil-, Ingenieurs- und Fertigungsanwendungen und in anderen Bereichen eingesetzt werden. Der neue 3D-Drucker T2000 verfügt über den laut dem Hersteller „schnellsten Druckkopf der Welt“, dem F033L Druckkopf. Dieser druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 mm/ s. Der FFF-3D-Drucker ist somit in der Lage, bis zu einen Meter hohe Objekte mit einem Durchmesser von 68 cm zu drucken in sehr schneller Geschwindigkeit additiv herzustellen. Das großvolumige 3D-Druck-System ist zwei Meter groß und mit neuesten Technologien ausgestattet.

Der Großformatdrucker T2000 ist 82 cm breit und passt so durch jede Tür. Der 3D-Drucker eignet sich für Büroräume, aber auch für größere Einsatzräume. Er ist in diesen Dimensionen entwickelt worden, damit er auch in jedes Unternehmen passt. Nicht jeder hat laut Daniel van Mourik, dem CTO von Tractus3D, einen Raum oder Platz für einen 3D-Drucker mit einer Höhe von 3,5 Metern oder 2 Metern Breite.

Service Level Agreement von Tractus3D

Druckkopf F033L
Laut Tractus3D handelt es sich bei dem Druckkopf F033L um den schnellsten 3D-Drucker der Welt (Bild © Tractus3D).

Mit dem T3500 und dem T3000 hat Tractus3D bereits zwei große 3D-Drucker vorgestellt. Der neue T2000 ergänzt die Auswahl an großformatigen 3D-Druckern bei Tractus3D.

Das Service Level Agreement von Tractus3D, das bei jedem der Großformat-3D-Drucker inkludiert ist, beinhaltet einen Ersatzdruckkopf, einen kostenlosen Reinigungsservice, kostenlose Unterstützung und Rabatte auf Filamente, Teile und Upgrades. Der 3D-Drucker soll 24.900 Euro kosten und ab dem 1. Mai 2020 ausgeliefert werden. Im Januar 2019 gab es von Tractus3D einen neuen PEEK-3D-Drucker. Über alle 3D-Drucker-Neuheiten berichten wir auch zukünftig im kostenlosen Newsletter des 3D-grenzenlos Magazins (hier abonnieren).

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 15. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1348,68 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesen30.04.2020
2Artillery GENIUS265,88 €

E3D14987C00F4001

kaufen31.12.2020
3Anycubic Mega X367,08 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
4ANYCUBIC Mega-S238,28 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
5Alfawise U30 Pro211,59 €

GBU30PRO

oder

GBU30PRO

(nur CN-Warehouse)
kaufen30.04.2020
6Alfawise U30161,91 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht30.04.2020
7QIDITECH Large X-Plus781,08 €Flash Salekaufenk.A.
8Creality 3D Ender 3168,35 €

GBC3DE3J

kaufen31.05.2020
9ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Flash Salekaufenk.A.
10Creality CR-10 V2432,39 €

GB1111CR10V2

kaufenk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen