Drei neue 3D-Drucker:

EnvisionTEC präsentiert den Vector 3SP® und Micro Plus-Reihe

EnvisionTEC hat drei neue 3D-Drucker vorgestellt. Mit dem Vector 3SP® soll die Lücke zwischen Einsteigermodell und Großformat-3D-Drucker geschlossen werden. Und die Micro Plus-Reihe wird um die beiden Desktop-3D-Drucker Micro Hi-Res und Micro Plus Advantage ergänzt.

Logo EnvisionTECDas Unternehmen EnvisionTEC hat mit dem Vector 3SP® einen 3D-Drucker vorgestellt, der die Lücke zwischen dem Einsteigermodell ULTRA 3SP von EnvisionTEC und der Großformat-3D-Drucker-Reihe mit dem Xtreme 3SP und dem Xede 3SP schließt. Der Vector 3SP 3D-Drucker besitzt ein neues Single-Frame-Design und wurde mit einem 15 Zoll Touchscreen-Display ausgestattet. Im 3D-Drucker befindet sich ein PC, der über das Touchscreen angesteuert wird und den 3D-Drucker bedient. Das neue System ist mit allen erhältlichen 3SP-Materialien kompatibel.

Die neue Micro Plus-Reihe wurde mit zwei Desktop-3D-Druckern ergänzt. Der Micro Hi-Res druckt mit bis zu 30 Mikrometern Auflösung und hat einen Bauraum von 45 x 28 x 100 mm Größe. Der Micro Plus Advantage kann Objekte mit einer maximalen Abmessung von 60 x 45 x 100 mm ausdrucken, wobei sich die Druckauflösung auf bis zu 60 Mikrometern beläuft. Die Schichthöhe beider Modelle beträgt 25 bis 50 Mikrometer, basierend auf dem verwendeten Filament. Die zwei 3D-Drucker wurden mit einem Touchscreen, einem PC und WLAN-Funktion ausgestattet.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.