Mit Voxel8 hat die Harvard-Universität einen 3D-Drucker entwickelt, mit dem verschiedene Materialien in einem 3D-Objekt gedruckt werden können. Darüber hinaus ermöglicht das Gerät das Drucken von integrierten Leiterbahnen. Das ermöglicht grenzenlose Möglichkeiten für den 3D-Druck.

Anzeige

Der 3D-Drucker Voxel8 ist eine Entwicklung der Harvard-Universität. Voxel8 soll mit verschiedenen Materialien komplexe 3D-Objekte drucken können, die über integrierte Leiterbahnen verfügen. Der Voxel8 wurde auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt.

Beim 3D-Druck kann Voxel8 verschiedene Materialien gleichzeitig verwenden. Das Verfahren eignet sich nach Angaben der Entwickler zur Herstellung komplexer Gegenstände wie Hörgeräte oder Wearbles im Schichtaufbauverfahren. Elektronische Schaltkreise können mit dem Voxel8 auf Kunststoff-Objekte mittels leitfähigen Material aufgebracht werden.

Das Entwickler-Team um die Forschungsleiterin Jennifer Lewis, arbeitet an anderen Materialien, mit denen es in Zukunft möglich sein soll, beispielsweise Lithium-Ionen-Batterien zu fertigen oder mit menschlichen Gewebe zu arbeiten. Die leitfähige Tinte weist bei Zimmertemperatur die Beschaffenheit von Zahncreme auf und wird mittels einer Düse in einer feinen Schicht auf das Objekt aufgetragen. Nach wenigen Minuten sei das Material getrocknet, weshalb keine Nachbearbeitung erforderlich ist.

Beispiel

Die Abbildung 1 zeigt ein elektronisches Objekt (Drohne) erstellt mit dem Voxel8 3D-Drucker. Die Leiterbahnen wurden in das Kunststoffgehäuse hinein gedruckt.

Drohne aus 3D-Drucker
Abbildung 1: Das Objekt aus dem 3D-Drucker verfügt über integrierte Leiterbahnen (Bild © Voxel8 – 3D Printed Electronics).

Video zum Voxel8

Die Serienreife soll der Voxel8 bis Ende 2015 erreichen. Vorbestellt werden kann der 3D-Drucker für 9.000 US-Dollar bereits heute. Im Februar 2014 haben Forscher des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein superleichtes Material entwickelt, welches leichter als Wasser und stärker als Stahl ist und zum 3D-Druck eingesetzt werden kann. Das Material stieß auf großes Interesse im Forschungsumfeld und der Industrie.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 50. Kalenderwoche 2019

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1350,83 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
2Creality3D Ender 3151,27 €

GBEND3JK

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
3ANYCUBIC I3 Mega164,02 €

N3C5B362EE61D001

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
4Ortur 4 V2364,51 €

GBBETWO11

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
5Alfawise U30 Pro182,25 €

GBBETWO11

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
6TWO TREES Sapphire S Pro273,00 €

C37C515ECB18D000

kaufenProduktvorstellung lesen01.01.2020
7ANYCUBIC Mega-S208,68 €Flash SalekaufenTestbericht lesen31.12.2019
8Alfawise U30145,80 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
9Alfawise U20242,39 €

GBTWO2011

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
10Creality3D Ender 3 PRO191,27 €Flash Salekaufen31.12.2019

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen