Neuer Farb-3D-Drucker:

XYZprinting stellt mit da Vinci Color einen Farb-3D-Drucker mit 16 Millionen Farben vor

Mit dem da Vinci Full Color 3D-Drucker bringt XYZprinting erneut frischen Wind in die Welt des 3D-Drucks, da er in bis zu 16 Millionen Farben drucken kann.

XYZprinting präsentiert auf der IFA 2017 in Berlin mit seinem neuen da Vinci Full Color 3D Printer den ersten 3D-Farbdrucker, der das gesamte Farbspektrum von 16 Millionen Farben verwenden kann. Der 3D-Drucker bedient sich der Technologie, die auch schon beim XYZprinting 3DColorJet zum Einsatz kam und den Tintenstrahldruck mit der Fused Filament Fabrication (FFF) kombiniert. Er nutzt somit den von XYZprinting entwickelten Prozess, CMYK-Farben zu vermischen und auf farbloses PLA-Filament zu drucken bzw. aufzusprühen.

da Vinci Full Color 3D-Drucker
Der da Vinci Full Color 3D-Printer kann bis zu 16 Millionen Farben erzeugen. (Bild: © XYZprinting)

„Mit seiner 3DColorJet-Technologie ist der da Vinci Color ein Durchbruch für die 3D-Drucktechnologie, da kein anderer Drucker auf dem Markt dieselbe Leistung bringt”, äußerte der CEO von XYZprinting, Simon Shen. Genau wie mit dem da Vinci 1.0, der 2014 auf den Markt gebracht wurde, wird da Vinci Color die 3D-Druckindustrie verändern und gibt den Nutzern die Möglichkeit, noch kreativer zu werden und 3D-Kreationen in Farbe zu erstellen.“

Technische Daten

Der da Vinci Color wurde auf der Costumer Electronic Show 2017 (CES) mit dem Innovation Award ausgezeichnet und ist sehr einfach in der Nutzung. Zu seinen Features gehören die Freihand-Autokalibrierung, ein magnetisch abnehmbares Druckbett und ein 5-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen. Der 3D-Drucker bietet ein großzügiges Bauvolumen von 7,9 x 7,9 x 5,9 Zoll.

Die Standfläche des da Vinci Color liegt bei 21,1 x 22,8 x 25,7 Zoll. Der Drucker selbst wiegt 32 Kilo und hat ein Aktivkohle-Filtersystem. XYZprinting ist die Umweltverträglichkeit des 3D-Drucks sehr wichtig. Ihr PLA-Filament ist nicht nur biologisch abbaubar, sondern auch kompostierbar. Somit ist es schneller abbaubar als das Standard-PLA. Der da Vinci kann bis zu 120 mm/sec drucken und hat eine Schichtauflösung von 100 – 400 Mikron. Die Verbindung erfolgt über USB oder Wi-Fi.

Wenn es nach XYZprinting geht, dann spricht der da Vinci Color eine breite Palette von Profis und Makern an. Genau detaillierte Requisiten und Sets für Filmemacher sind für den 3D-Drucker kein Problem, ebenso architektonische Modelle, Sammelobjekte und Modelle für den Bildungsbereich. Kleinen Unternehmen ist es möglich, sich so mit ihren Produkten von der Konkurrenz abzuheben.

Mit dem da Vinci Full Color 3D-Drucker gefertigte Figuren
Diese Figuren wurden mit dem da Vinci Full Color 3D-Drucker hergestellt. (© XYZprinting)

Der 3D-Drucker kann in vielen Bereichen glänzen, angefangen bei der Einbettung von Logos bis hin zur Anpassung von Texturen. Das ist großartig für die Entwicklung von Prototypen und für Produkte für Endverbraucher. Die Anschaffungskosten des da Vinci Color werden nach Herstellerangaben bei etwa 3.599 Euro liegen. Mehr Informationen gibt es auf der Website von XYZprinting.

Neue Filamente und Farbpatronen

XYZprinting entwickelte zudem auch neue PLA-Filamente, die auf Spulen mit 600 g Inhalt zu einem Preis von voraussichtlich 39 Euro angeboten werden. Der Drucker ist mit 4 Farbpatronen ausgestattet, die separat für jeweils ca. 65 Euro erhältlich sind und die Fertigung von bis zu 40 kleinen Objekten bis 5 cm³ Größe ermöglichen.

Spulen mit CPLA-Filament
So sieht das neue CPLA-Filament (Color-PLA) aus. (Bild: © XYZprinting)

Wer den Drucker live erleben möchte, kann dies auf der IFA 2017 auf dem Berliner Messegelände, Halle 13, Stand 102, noch bis 6. September tun. Es lohnt sich.

Videos

XYZprinting 3F2JWXEU00F 3D Drucker, da Vinci Junior, Mix 2.0
  • Mischen Sie zwei PLA Filamente beliebiger Farbe mit dem neuen Einzelextrudermodul mit Dualzuführung. Das Filament kommt an der Spitze zusammen und wird anhand der Einstellungen in XYZware extrudiert.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenfarbigen Filamenten um neue und aufregende Farben zu erzeugen. Sie können in XYZware zwischen "Multicolor Mode" und "Mixer Mode" auswählen. Mehrfarbiger Modus
  • Der da Vinci Jr. 2.0 Mix verwendet eine intuitive 9-Punkt Erkennungsfunktion zur Kalibrierung, die exakt den Abstand zwischen dem Extruder und der Druckplatte bestimmt.
  • Drucken Sie direkt von Ihrem Computer in Ihrem lokalen Netzwerk. Laden Sie KOSTENLOSE 3D-Modelle aus unserer Online-XYZ-3D-Galerie herunter und lassen Sie Ihrer Kreativität in puncto Farbgestaltung.
  • Alle PLA Filamentrollen von XYZprinting sind aus biologisch abbaubarem Kunststoff, der wiederverwertbar und sicher für die Umwelt ist!

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

2 1

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.