Mit dem „da Vinci Jr. 1.0 3in1“ stellt XYZprinting einen neuen 3D-Drucker vor. Der 3D-Drucker richtet sich an Hobby-Makers und Schulen. Wir haben mehr Informationen zum neuen 3D-Drucker aus der 3in1-Druckerreihe von XYZprinting.

Anzeige

Der 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting hat sein Portfolio um den 3D-Drucker „da Vinci Jr. 1.0 3in1“ erweitert. Die Zielgruppe des neuen 3D-Drucker-Modells sind Heimanwender (Hobby-Makers) und Schulen. Er ist der Nachfolger des kürzlich vorgestellten „da Vinci 1.0 Pro 3in1“, jedoch preiswerter und einfacher zu bedienen.

Der „da Vinci Junior 1.0 3in1“ bietet neben einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche auch eine Autokalibrierung. Der Anwender kann mit einem einzigen Knopfdruck den Extruder über die Druckfläche leiten, um die richtige Distanz zwischen Extruder-Düse und der Druckplattform zu bestimmen. Auf diese Weise wird dem Hersteller zufolge in der bestmöglichen Qualität gedruckt. Die 3D-Objekte werden mit der in der Bedienung deutlich vereinfachten 3D-Software gestaltet.

Die 3D-Software steht als kostenloser Download über die Internetseite von XYZprinting zur Verfügung. Als Replikator kann der da Vinci Jr. 1.0 3in1 in weniger als fünf Minuten ein gewünschtes Objekt einscannen, die virtuelle 3D-Kopie in hoher Auflösung modifizieren und für den 3D-Ausdruck vorbereiten. Der optional verfügbare Laser-Engraver Zusatz eröffnet die Möglichkeit alle Objekte aus Holz, Kartonpapier, Leder und weiteren kompatiblen Materialien mit einer Gravur wie zum Beispiel den Vornamen zu personalisieren.

da Vinci Jr 1.0 3in1
Der 3D-Drucker „da Vinci Jr 1.0 3in1“ von XYZprinting (Bild © XYZprinting.)

Das Bauvolumen des XYZprinting da Vinci Jr. 1.0 3in1 beläuft sich auf 15 x 15 x 15cm und druckt Gegenstände mit einem Lautstärkepegel von nur 39 Dezibel sehr leise. Als Druckmaterial wird das biologisch abbaubare PLA-Filament verwendet.

Im Handel ist der kompakte 3in1-3D-Drucker bereits frü 659 Euro über das Vertriebsnetz des Herstellers erhältlich. Der Laser-Engraver ist optional für 159 Euro verfügbar. Den da Vinci 1.0 Pro 3D-Drucker gibt es bereits ab 716,59 € auf Amazon auch in Deutschland.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen