Das australische Unternehmen SPEE3D stellt auf der formnext 2019 seine neue Produktionszelle SPEE3Dcell vor. Damit will das Unternehmen Metallteile 100 bis 1000 Mal schneller drucken als bisher. In einer Live-Demonstration auf der formnext 2019 druckte SPEE3D ein 1kg schweres Kupfertel in weniger als 10 Minuten.

Anzeige

SPEE3D LogoDas australische Unternehmen SPEE3D nutzt beim 3D-Druck von Metall mit dem neuen System SPEE3Dcell eine Ultraschallabscheidung, statt wie üblicherweise das Metall durch Wärme zu schmelzen. Eine Raketendüse beschleunigt dabei die Luft auf das Dreifache der Schallgeschwindigkeit. Auf einem sechsachsigen Roboterarm wird ein Substrat befestigt, wo das eingespritzte Pulver aufgebracht wird. Die kinetische Energie der Partikel bewirkt, dass sich mit hoher Dichte und normalen metallurgischen Eigenschaften verbindet. Metallteile können so 100 bis 1000 Mal schneller gedruckt werden als bisher, berichtet SPEE3D in einer Mitteilung dem 3D-grenzenlos Magazin.

Live Demonstration auf der formnext 2019

Mit SPEE3Dcell demonstriert SPEE3D auf der formnext 2019 die weltweit erste Produktionszelle mit dieser Technologie. Byron Kennedy, Mitbegründer und CEO von SPEE3D, sieht im demonstrierten Druckvorgang den schnellsten, der je auf einer solchen Messe live stattgefunden hat. Bei der Demonstration fordert er Mitbewerber auf, ein 1 Kilo Teil noch schneller zu drucken, egal ob nun aus Metall, Kunststoff oder Keramik, als es SPEE3Dcell tut. Lange Ruhe.

SPEE3Dcell kombiniert einen SPEE3D-Drucker mit einem Wärmebehandlungsofen und einer dreiachsigen CNC-Fräsmaschine. Für die Dauer der formnext 2019 wird SPEE3D am Stand 02 in Halle 12 die SPEE3Dcell Produktionszelle laufend vorführen. Das System druckt in sechs Minuten funkenfreie Kupferhämmer, bearbeitet sie und montiert sie auf dem Messegelände. SPEE3D will so zeigen, wie SPEE3Dcell eine schnelle, kostengünstige und skalierbare Produktion möglich macht. Erstmals über diese Technologie berichtet haben wir im vergangenen Jahr.

SPEE3Dcell (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen