Das australische 3D-Druck-Unternehmen SPEE3D hat seine „Phaser-Düse“ auf den Markt gebracht. Mit dieser sollen die Kaltspritz-3D-Drucker von SPEE3D 4-mal schneller als Schallgeschwindigkeit drucken können. Die Phaser-Düse ist ab sofort für alle SPEE3D-3D-Druck-Systeme erhältlich.

Anzeige

SPEE3D LogoDas australische Metall-3D-Druck-Unternehmen SPEE3D hat laut einer Pressemitteilung auf seiner Website seine Hochgeschwindigkeits-„Phaser-Düse“ auf den Markt gebracht. Die ultrahochenergetische Düse, die für die Arbeit mit einer breiteren Palette von Hartphasenmaterialien entstanden ist, bietet eine hohe Ablagerungsgeschwindigkeit. Die Kaltspritzmetall-3D-Drucker von SPEE3D gehören zu den schnellsten und robustesten 3D-Druck-Lösungen für die Herstellung von voll verdichteten und massiven Teilen aus Metall.

4-mal schneller als die Schallgeschwindigkeit

Mit Druckluft oder Stickstoff kann die neue Hochgeschwindigkeits-Phaser-Düse Material 4-mal schneller als die Schallgeschwindigkeit mit viel höherer Energie abscheiden. Die hohe Partikelgeschwindigkeit des Prozesses ermöglicht eine stärkere Verformung der Partikel während des Abscheidungsprozesses. So können härtere Materialien genutzt werden, wie Edelstahl, Titan, hochfestes Aluminium und Hartmetalle auf Nickelbasis, zusätzlich zu den Standardmaterialien Kupfer, Aluminiumbronze und Aluminium von SPEE3D.

Der Kaltsprühprozess von SPEE3D, der weltweit eingesetzt wird, bringt hochwertige 3D-Drucke und ist dabei schnell und konsistent. Zu den Kunden von SPEE3D zählen die australische Armee, das EWI, das Penn State Applied Research Laboratory und andere globale Organisationen, die Teile in rauen Expeditionsumgebungen herstellen müssen. Die australische Armee hat mit der Technologie von SPEE3D den 3D-Druck von Metall als militärische Fähigkeit getestet und validiert. Der bisher längste und anspruchsvollste Test fand im abgelegenen nördlichen Territorium Australiens statt. Die neue SPEE3D-Phaser-Düse ist ab sofort in allen SPEE3D-Drucker-Modellen verfügbar.

Die neue Phaser-Düse (im Bild) von SPEE3D kann Material 4-mal schneller als die Schallgeschwindigkeit abscheiden (Bild © SPEE3D).

SPEE3D über die Phaser-Düse

Steve Camilleri, CTO von SPEE3D, sagte:

„Die SPEE3D-Phaser-Düse ist revolutionär, weil jeder Materialien drucken kann, die als ‚härter‘ gelten, und ohne sich auf Helium verlassen zu müssen, um diese Materialien wie andere Düsen kalt zu sprühen. Da Probleme in der Lieferkette weiterhin Teile für Branchen wie Raumfahrt, Verteidigung, Autorennen und Schifffahrt verzögern, kann die Phaser-Düse diese Teile in nur wenigen Minuten herstellen, um harten Bedingungen, hoher Beanspruchung, immensen Stoßbelastungen und abrasiven Umgebungen standzuhalten.“

Videovorstellung Phaser-Düse

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 33. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2302,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1310,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
8Creality Ender-3 S1 Pro399,00 €kaufenTesbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop