ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

"The Arcus": Gummiband-Maschinengewehr aus einem 3D-Drucker feuert 48 Schuss pro Sekunde

Mit „The Arcus“ hat Hobby-Maker Matthew Davis mit seinem 3D-Drucker ein Gatling-Repetiergeschütz gebaut, das über Gummibänder angebtrieben 48 Schuss pro Sekunde abfeuern kann. Die Bauanleitung stellt Davis kostenlos ins Netz.

The Arcus“ ist ein Gummiband-Maschinengewehr welches 48 Schuss pro Sekunde abfeuern kann und von dem Hobby-Maker „mdavisgtm“ entwickelt wurde. Das Maschinengewehr arbeitet vollautomatisch und verwendet die Energie des vorherigen Schusses um den Lauf in die richtige Position für die nächste Runde zu drehen.

The Arcus

„The Arcus“ ist ein Gatlin-Repetiergeschütz für die Hand, das mit Hilfe von Gummibändern angetrieben wird (Bild © Screenshot; YouTube/Matthew Davis).

Die Waffe besteht aus 33 Einzelteilen, die alle mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden und lediglich zusammengesteckt werden müssen. Für den Zusammenbau sind weder Schrauben noch Klebstoff erforderlich. Die Bauteile werden bei 0,15 mm Schichthöhe gedruckt, wobei die meisten Komponenten nur zu 25 Prozent gefüllt sind.

Der Erfinder des handlichen Gatling-Repetiergeschützes, Matthes Davis, verwendete Colorfabb XT Filament in weiß als Druckmaterial. PLA-Filament eigent sich Davis zufolge aber auch. Als Drucker kam ein Ultimaker 2 zum Einsatz, jedoch kann die Waffe auch mit jedem anderen Einsteiger-3D-Drucker nachgebaut werden, der über einen Bauraum von mindestens 200 x 200 mm verfügt.

Wer das Gatling-Repetiergeschütz selbst nachbauen möchte, findet auf Instructables eine kostenlose Anleitung.

Video „The Arcus“

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Objekte blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen