Auf der Printing 3D USA im November 2018 wird erstmals eine Sitzung zum Thema 3D-Druck mit Faserverbundwerkstoffen abgehalten. Dort wird auch Unternehmensangaben zufolge das weltweit erste Fahrrad aus Karbonfasern von Arevo vorgestellt. Das Fahrrad ist allerdings nur ein Fertigungsbeispiel. Mit der Technik plant Arevo und seine Partner größere Aufgaben in der industriellen Fertigung.

Anzeige

In der Zeit vom 14. bis 15. November 2018 werden auf der Konferenz Printing 3D USA bekannte Referenten ihre erste Sitzung zum Thema 3D-Druck mit Faserverbundwerkstoffen halten. Das kalifornische Unternehmen Arevo erschuf zusammen mit StudioWest das weltweit erste funktionsfähige Fahrrad aus Karbonfasern, berichtet Arevo in einer Pressemitteilung.

Gefertigt wurde das Fahrrad mit einem 3D-Drucker, wobei durch einen neuen Formfaktor auf die Sitzstrebe zum Hinterrad verzichtet werden konnte und zu einer Vereinfachung der Konstruktion führte. Einzigartig ist auch das maßgeschneiderte Fahrrad der beiden Offenbacher Studenten Mervyn Bienek und Felix Pape. Die acht Knotenpunkte des Fahrradrahmens werden von mit einem 3D-Drucker gefertigten Einzelteilen zusammengehalten.

3D-gedrucktes Fahrrad aus Faserverbundwerkstoffen
Auf die Sitzstrebe zum Hinterrad konnte beim Fahrrad von Arevo verzichtet werden (Bild © Arevo).

Arevo arbeitete mit einem robotischen Arm, der alle Achsen beim 3D-Druck abbildet und erhöhte Freiheiten beim Entwurf ermöglicht. Das Fahrrad soll die Möglichkeiten des Verfahrens zeigen. Das Unternehmen Hexcel, ein Anbieter von Karbonfaserwerkstoffen, hat sich dem Projekt angeschlossen. Denkbar sei hiermit auch eine Vermarktung von Software und des Fertigungsprozesses, mit der die Industrie haltbare Bauteile herstellen könnte, die bislang nicht konstruiert und gebaut werden konnten.

Die vor Kurzem gesicherte Finanzierung ermöglicht es Arevo, die Technologie über verschiedene Branchen von der Luftfahrt, Automobilbau, Rüstung, Transport und Sportgeräte bis hin zu Consumer-Elektronik, Medizintechnik, Öl und Gas zu vermarkten. Das 3D-gedruckte Fahrrad von Arevo wird auf der Konferenz Printing 3D USA zu sehen sein. Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie kostenlos zu allen Neuigkeiten zu dem Thema und weiteren Entwicklungen aus dem Bereich der additiven Fertigung von Fahrrädern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop