Der spanische Motorradhersteller Bottpower hat bei der Entwicklung und Herstellung eines neuen Superbikes auf den 3D-Druck gesetzt. Das Motorrad mit dem Namen Morlaco soll voraussichtlich im Sommer 2020 auf dem Markt erscheinen und verfügt über zahlreiche Bauteile aus dem 3D-Drucker. Wir werfen einen ersten Blick darauf.

Anzeige

Das spanische High-Tech-Motorsport-Unternehmen Bottpower hat ein Superbike namens Morlaco mit Fireblade-Antrieb hergestellt. Die Karosserie und andere Komponenten wie Tank, Sitzeinheit und vorderer Kotflügel wurden mit einem 3D-Drucker hergestellt. Das Fahrwerk, der Motor und die Bremsen entstanden noch auf traditionelle Weise. Vor rund einem Jahr haben wir das Superbike des niederländische Entwicklers von Elektromotorrädern Electric Superbike Twente vorgestellt, das teilweise mit 3D-gedruckten Bauteilen ausgestattet wurde.

Unterstützung von Optimus 3D

Superbike Morlaco Komplettansicht seitlich
Das leichte, minimalistisch designte Superbike soll im Sommer 2020 erscheinen (Bild © Bottpower).

Bottpower setzte bei der additiven Fertigung der komplexen Formen auf Materialien wie Polymer und Titan. Für David Sanchez von Bottpower war der 3D-Druck ein wichtiger Teil des Projekts. Beim Druck von Tank, Airbox, Lufteinlässen, Sitz und komplizierten Bildschirmhalterungen erhielten sie Hilfe vom 3D-Druck-Spezialisten Optimus 3D.

Das leichte, minimalistisch designte Superbike soll im Sommer 2020 erscheinen. Ein Bike wie dieses zu bauen ist laut Sanchez ein langer Prozess und mit der traditionellen Methode sehr teuer. Mit dem 3D-Druck gelang es deutlich schneller und das Unternehmen sparte sich viel Zeit beim Design. Die Herstellung musste auch nicht mehr ausgelagert werden. Es wurde auf dem Computer entworfen und vier Tage später konnten die Hersteller die Bauteile schon in den Händen halten.

Bei der traditionellen Produktionsweise hätte es Wochen gedauert, bis sie jedes einzelne Teil erhalten hätten, heißt es von den Unternehmen. Auch musste die Produktion nicht mehr ausgelagert werden, was zu Kosten- und Zeiteinsparungen geführt hat. Unsere Themenseite bietet mehr Beispiele für Motorräder aus dem 3D-Drucker.

Video zum „Morlaco“ Superbike

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen