Der deutsche Brillenhersteller Powder & Heat wurde vor Kurzem für seine innovativen 3D-Druck-Sehhilfen mit dem „German Design Award 2017“ im Bereich „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt das Unternehmen für das Modell „The Flamboyant“.

Anzeige

Powder and Heat Logo.Die Sonnenbrille mit dem Modellnamen „Flamboyant“ wurden von Georg Vollmer entworfen, der beabsichtigte, eine bequeme und zugleich leichte Sonnenbrille zu erschaffen, die zuhause von den Kunden leicht angepasst werden kann. Der Hersteller Powder & Heat setzt dabei auf die additive Fertigung (3D-Druck), um so Sehhilfen zu erschaffen, die einzigartig und in Farbe und Passform personalisiert sind. Diese Brillen können aus verschiedenen hochwertigen Materialien gefertigt werden.

Die Entwürfe werden mittels Computer modelliert und dann mit einem 3D-Drucker hergestellt. Dabei schmilzt ein Laser das Polyamid, trägt es in Schichten auf und bringt dieses in jede denkbare Form. Jedes einzelne Brillenmodell wird also schichtweise (additiv) gefertigt. Danach werden die extrem leichten Rahmen von Hand geschliffen, gefärbt, poliert und zuletzt die besten Linsen eingesetzt.

Powder & Heat wurde für das 3d-gedruckte Brillenmodell "The Flamboyant" mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet. (Bild: © 3ders.org)
Powder & Heat wurde für das 3d-gedruckte Brillenmodell „The Flamboyant“ mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet (Bild © Powder & Heat).

Das Brillenmodell Flamboyant weist einen sehr sportlichen Stil auf, ist mit großen UV-Schutz-Linsen und Silikon Nasenpads ausgestattet. Die Kunden können bei den Rahmen und Linsen aus einer breiten Farbpalette wählen. Angeboten werden die Powder & Heat Sonnenbrillen sowohl bei örtlichen Optikern bzw. Einzelhändlern als auch direkt im Online Shop des Unternehmens. Hier müssen die Kunden Angaben zur Breite der Nase, der Bügellänge, der Rahmenfarbe und vieles mehr machen. Für die Gestaltung und Individualisierung der Brillen kann ein Online-Tool auf der Website von Powder & Heat genutzt werden. Die Brille wird anschließend mit einem 3D-Drucker gefertigt und dem Kunden zugesandt.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 43. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1324,90 €

Y573BE9B17953000

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen