ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Guinness Weltrekord: Das größte 3D-Selfie der Welt

Mit einem 3D-Selfie in Übergröße konnte jetzt ein neuer Guinness Weltrekord aufgestellt werden. Das damit weltweit größte Selfie aus einem 3D-Drucker zeigt den Journalist und TV-Moderator Jon Bentley und schafft es auf eine Größe von 2,05 m.

Logo BackfaceDas britische 3D-Druck-Unternehmen „BACKFACE“ konnte sich mit einer riesigen Replik von Journalist und TV-Modeartor Jon Bentley einen Platz im Guinness Buch der Weltrekorde sichern. Die Statue ist 2,05 Meter hoch und wurde basierend auf einem 3D-Scan des realen Jon Bentleys mit einem 3D-Drucker gedruckt.

Jon Bentley ist Moderator der Sendung „The Gadget Show“ und bekannt für humorvolle Beiträge. Die Replik überragt den Moderator in seiner Originalgröße um 12 Prozent (die Statue ist 2,05 Meter hoch). Das Team benötigte einen ganzen Monat für die Vorarbeiten und verwendeten für den Ausdruck der Statue den „ProJet 660“ Vollfarb-3D-Drucker von 3D Systems. Gedruckt wurde die Statue in Hohlform mit 50.000 Schichten bestehend aus Gips und CMYK-Farben. Die Wandstärke beläuft sich auf 2,5 bis 3,0 mm und das Gewicht liegt bei 15 Kilogramm.

Im Jahr 2010 wurde in einer Ausgabe der Sendung „The Gadget Show“ für die Sportlerin und Goldmedailllengewinnerin Amy Wiliams ein Paar Schuhe aus dem 3D-Drucker präsentiert, die vom Designer Julian Hakes entwickelt wurden. Seitdem fasziniert Jon Bentley der 3D-Druck, was nun dazu führte, dass sein 3D-Selfie in Übergröße im Guinness Buch der Rekorde zu sehen ist.

Bildergalerie

Fertig: Das Selfie aus dem 3D-Drucker von Jon Bentley schafft mit 2,05 Meter den Eintrag ins Gunniess Buch der Rekorde (Bild © Backface/Facebook).Vorbereitungen: Die Grundlage ist ein vollständiger 3D-Scan (Bild © Backface).Erster Teil geschafft: Beine und Hose von Jon Bentley wurden bereits fertig mit dem 3D-Drucker gedruckt (Bild © Backface).Noch ganz klein: Aus einem "handelsüblichen" 3D-Selfie wird schon bald ein 3D-Selfie in Übergröße (Bild © Backface).
<
>
Fertig: Das Selfie aus dem 3D-Drucker von Jon Bentley schafft mit 2,05 Meter den Eintrag ins Gunniess Buch der Rekorde (Bild © Backface/Facebook).

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Objekte blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen