Selbstgebaut:

Mit 3D-Druck Playstation 4 in Nintendo umbauen

 15. Februar 2015  Andreas Krämer  

Alte Nintendo-Spiele mit der Playstation 4 spielen? Kein Problem für Frank Zhao. Mit Ingenieur-Kenntnissen und seinem 3D-Drucker, baute sich Zhao kurzerhand ein Modul zur Erweiterung der Playstation 4 für NES-Spiele.

In den frühen 1990er-Jahren eroberte die Spielkonsole NES (Nintendo Entertainment System), kurz Nintendo, die Kinderzimmer. 25 Jahre später entwickelte Frank Zhao mit Hilfe eines 3D-Druckers ein NES-Laufwerk, um NES-Spiele auf einer Sony Playstation 4 spielen zu können.

Playstation 4 in Nintendo umgebaut
Die umgebaute Playstation 4 (PS4) als Nintendo (NES) (Bild © Youtube/ frank26080115).

Er erreichte dies, indem er mit einem Ultimaker 2 3D-Drucker zuerst Replicas von NES-Kassetten herstellte und anschließend ein NES-Laufwerk für die Playstation 4 fertigte. Die 3D-Dateien der Kassetten-Replikas stellte er auf YouMagine zum Download bereit. Für das Laufwerk entwarf er zuerst das Gehäuse und nutzte dann seine Ingenieur-Kenntnisse um es mit allen notwendigen elektronischen Komponenten auszustatten.

Jede Kassette verfügt über eine 2,5 Zoll Festplatte auf die Zhao die Spiele hochludt. Sehr kompliziert war seinen Angaben zufolge die Verbindung des SATA-Kabels mit dem Motherboard der Sony Playstation 4. Auf der Spielkonsole kann er nun die NES-Titel The Crew, Need for Speed Rivals und Grand Theft Auto V spielen.

Video zum Umbau der PS4 in ein Nintendo

Die Spielzeughersteller und Erfinder haben den 3D-Druck für sich entdeckt, wie das britische Unternehmen PrintME 3D mit seinen druckbaren Robotern und die Kooperation zwischen 3D Systems und dem Spielzeugkonzern Hasbro beispielhaft zeigen. Weitere Beispiele für die weltweite Entwicklung der 3D-Drucker gibt es täglich bei uns im kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.