Das schwedische Industrieunternehmen Sandvik hat verschiedene 3D-gedruckte Objekte aus der Super-Duplex-Edelstahl-Legierung Osprey® 2507 hergestellt. Das Material soll sich vor allem für Einsatzbereiche mit hohen Anforderungen eignen, wie der Offshore-Energiesektor oder im Schiffsbau. Im Rahmen verschiedener Projekte zur additiven Fertigung mit diesen Legierungen entstand auch das 3D-gedruckte Laufrad, mit dem Sandvik die hohe Leistungsfähigkeit seines Materials und der additiven Fertigung im Allgemeinen unter Beweis stellen will.

Anzeige

Sandvik BEAMIT LogosDas schwedische Industrieunternehmen Sandvik und das Tochterunternehmen BEAMIT Group haben 3D-gedruckte Komponenten aus Super-Duplex-Edelstahl hergestellt. Komponenten aus Osprey ® 2507 Metallpulver sind den Unternehmen zufolge hervorragend korrosionsbeständig und haltbar. Bereits vor der Nachbearbeitung sind sie nahezu vollständig dicht (mehr als 99,9 %) und rissfrei. Dass Materialien und Arbeiten von Sandvik vielem standhalten, zeigte auch die weltweit erste „unzerstörbare“ E-Gitarre aus einem 3D-Drucker an deren Entwicklung Sandvik Coromant beteiligt war.

Details zur Osprey 2507 Super-Duplex-Legierung

3D-gedrucktes Laufrad als Beispiel
Sandvik stellte ein 3D-gedrucktes Laufrad aus der Super-Duplex-Legierung her, um dessen Eigenschaften und Vorteile zu demonstrieren (Bild © Sandvik).

Osprey ® 2507 ist eine Super-Duplex-Legierung mit sehr großer Korrosionsbeständigkeit und besonders hoher mechanischer Festigkeit. In den vergangenen Jahren führte Sandvik laufend neue Duplex- und Super-Duplex-Materialien mit verbesserten Eigenschaften ein. Viele Bereiche wie der Offshore-Energiesektor mit Meerwasserexposition und anspruchsvoller chemischer Verarbeitung nutzen die Super-Duplex-Edelstähle von Sandvik. Super-Duplex-Stahl wird meist in nahtlosen Rohren, Platten und Stangen verwendet. Für die additive Fertigung ist das eine Herausforderung.

Materialien auf Eisenbasis mit hoher Korrosionsbeständigkeit im 3D-Druck nehmen in den letzten Jahren zu. Viele Branchen mit herausfordernden Umgebungen benötigen nicht nur fortschrittliche Materialien, sondern auch die On-Demand-Produktion von Ersatzteilen. So kann der Lagerbestand klein gehalten werden und die Materialverschwendung wird reduziert.

Michele Antolotti, Engineering- und F & E-Manager bei der BEAMIT Group, erklärt:

„Wir freuen uns sehr, diese leistungsstarke Kombination aus einem überlegenen Material und den Vorteilen der additiven Fertigung gemeinsam auf den Markt zu bringen. Nachdem wir bereits Druckparameter für Einlasermaschinen entwickelt haben, erweitern wir jetzt unser gemeinsames Angebot um noch größere Anwendungen.“

Extrem robustes Laufrad entsteht aus  dem Super-Duplex-Edelstahl -Material

Sandvik präsentierte ein Laufrad aus leichterem, schnellerem und effizienterem Offshore-Material, das gemeinsam mit dem Energieunternehmen Equinor und den norwegischen Eureka Pumps entwickelt wurde. Mit Projekten in verschiedenen Schiffssegmenten möchte Sandvik zeigen, dass das Super-Duplex-Edelstahl das Material der Wahl ist.

Johan Wallin, Produktmanager für Super-Duplex bei Sandvik Additive Manufacturing, kommentiert:

„Sandvik treibt die Materialentwicklung seit 1862 voran, wobei Duplex-Edelstähle – einschließlich Super-Duplex und Hyper-Duplex – eine unserer Flaggschiff-Materialfamilien sind. Durch unsere Zusammenarbeit mit BEAMIT und durch die Kombination der angeborenen Anwendungsvorteile der additiven Fertigung mit den überlegenen Eigenschaften von Osprey ® 2507 können wir die Implementierung von AM in einer Reihe von Branchen vorantreiben, in denen die Auswirkungen optimierter, korrosionsbeständiger Komponenten eine Rolle spielen. Die Produktion von Ersatzteilen auf Abruf ist potenziell enorm.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 42. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2357,02 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max916,63 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1289,98 €kaufenNeuvorstellung
3FLSUN Q5177,65 €kaufen
4Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
5QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
6Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
11Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
12Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
13Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
14FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop