Die Scuderia Cameron Glickenhaus SCG ist bekannt für ihre Renn- und Straßenfahrzeuge. Um ihr neues Luxusauto, den Supersportwagen SCG 004S bekannter zu machen, ließ sich die Marketing-Abteilung von SCG zusammen mit Aerosport ein realistisches Modell des neuen Fahrzeugs anfertigen und setzten dabei vollständig auf die Möglichkeiten der 3D-Drucker. So entstand das Modell des Luxusfahrzeugs.

Anzeige

Produktkonzepte werden oftmals in zweidimensionalen Designs präsentiert. Die Scuderia Cameron Glickenhaus machte sich jetzt den 3D-Druck zunutze, um eine noch nicht produzierte Produktideen taktil zu visualisieren. Das Unternehmen, bekannt für seine leistungsstarken Renn- und Straßenfahrzeuge, ging dafür laut einer Pressemitteilung eine Partnerschaft mit Aerosport Modeling & Design ein. Ziel der Partnerschaft war es, ein kleines Modell des Supersportwagens SCG 004S 2019 zu drucken.

Einsatz von UnionTech- und HP-3D-Druckern

Das Fahrzeug SCG 004S 2019 ist ein geplantes Luxusfahrzeug, das noch nicht in Produktion gegangen ist. Mit dem 3D-gedruckten Modell im Showroom von Scuderia Cameron Glickenhaus soll die neue Fahrzeuglinie beworben werden.

Aerosport Modeling & Design setzte unterschiedliche 3D-Druckverfahren ein, um das Automodell fertigzustellen. Erst vor Kurzem hatte die Firma in neue 3D-Drucker investiert. Darunter befand sich auch der RSPro 600 von UnionTech, ein Stereolithographie-3D-Drucker mit einer großen Bauplattform von 600 mm x 600 mm x 500 mm. Eine weitere Investition gab es in die Multi Jet Fusion Technologie von HP Inc.

Luxuswagen SCG 004S 2019
Mit dem 3D-Modell möchte das Unternehmen seinen noch nicht erschienenen Luxuswagen bewerben (Bild © Scuderia Cameron Glickenhaus).

Die Entstehung des Modells

Die Karosserieteile, das Chassis und die Reifen des Fahrzeugs entstanden mit der HP-Technologie aus PA12. Sie wurden in verschiedenen kleinen Komponenten angelegt, um den Baumraum des 3D-Druckers optimal zu nutzen. Das Design der Motorhaube wurde in zwei Teile geteilt, das Chassis in vier. Der Rest wurde in 12 Teilen gedruckt.

Mit Somos EvoLVE 128 entstanden auf einem 3D-Drucker von UnionTech die Fenster, Räder und Bremsscheiben des Fahrzeugs. Somos EvoLVE 128 ist ein äußerst haltbares Photopolymer, das besonders für feine Details eingesetzt werden kann. Die übrigen Teile des Modells wie Spiegel-Scheinwerfergehäuse und Auspuffspitzen wurden ebenfalls mit verschiedenen Somos-Materialien additive hergestellt.

Das gesamte Fahrzeugmodell entstand in nur fünf Wochen. Vom ersten Konzeptgespräch bis zur Übergabe des fertigen Modells vergingen rund drei Monate. Das Modell des Supersportwagens ist 36 Zoll lang und 15 Zoll breit und steht jetzt im Showroom. Erste Interessenten ließen nicht lange auf sich warten.

Video zum 2019 SCG 004S Supercar

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 08. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1354,20 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen01.03.2020
2Alfawise U30 Pro202,39 €

GBU30PRO

kaufenTestbericht lesen29.02.2020
3Artillery GENIUS266,80 €

E3D14987C00F4001

kaufen30.11.2020
4ANYCUBIC I3 Mega152,62 €Flash SalekaufenTestbericht lesen01.03.2020
5Alfawise U30151,70 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen29.02.2020
6Alfawise U20 ONE266,79 €

GBU20ONE

kaufen29.02.2020
7TWO TREES Sapphire S Pro270,90 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesen01.03.2020
8Flying Bear Ghost 4S265,18 €Flash Salekaufen01.03.2020
9Ortur 4 V2297,99 €

E3DF7DBDFB4F4001

kaufenProduktvorstellung lesen29.02.2020
10ELEGOO Mars253,00 €Flash Salekaufen01.03.2020

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen