In der Medizin, Industrie und Raumfahrt haben sich 3D-Drucker in ihrer Funktionalität und Technik mehr als oft genug bestätigt, doch können diese modernen Geräte auch dazu genutzt werden seiner kreativen Ader freien Lauf zu lassen? Ähnliche wie der Künstler Janne Kyttanen aus Finnland können bildende Künstler und alle, die es noch werden wollen, ganz neue Dimensionen erreichen.

Anzeige
"Butterfly Effect"-Motte
So detailgetreu und farbenfroh kann Kunst aus dem 3D-Drucker aussehen (Bild © Janne Kyttanen).

Das hat sich der Künstler Janne Kyttanen auch gedacht und hat mit einem 3D-Drucker gleich eine ganze Kollektion detailgetreuer Schmetterlinge und Motten kreiert. Die Vorboten des Frühlings stellt er in seiner Kollektion „Butterfly Effect“ vor und verrät, wie diese neue Art der Kunstschaffung seine Perspektive verändert hat.

Seit 1999 erschafft der Finne Kyttanen seine Kunstwerke mithilfe von 3D-Drucktechnologie und seine Werke werden oft in den renommiertesten internationalen Museen anschließend ausgestellt. Er bekam 2007 den „Young Designer of the Year“-Award und gilt damit heute als innovativer Künstler und absoluter 3D-Druckerfan. Nach seinem Abschluss gründete Kyttanen außerdem noch das erste internationale Unternehmen für 3D-Druckdesign und Kunst Freedom of Creation.

Die Kollektion des finnischen Künstlers enthält 9 Schmetterlinge und Motten in verschiedenen Farben und Größen (Bild © 3dprint.com)
Die Kollektion des finnischen Künstlers enthält 9 Schmetterlinge und Motten in verschiedenen Farben und Größen (Bild © Janne Kyttanen).

Zu finden ist seine jetzige Kollektion im Cubify-Onlineshop „Fresh Fiber“. Dort sind seine 9 Schmetterlinge und Motten in prächtigen Farben, unterschiedlichen Größen, Formen und Preisen erhältlich. Die Preiskategorie reicht von 8 bis 20 Euro bis hin zu 100 bis 250 Euro, je nach Größe und Farbmuster.

Jeder von ihnen ist in „Colorstone“-Materialien erhältlich und zusätzlich mit Löchern ausgestattet um so als Schlüsselanhänger zu fungieren. Alle Kunstwerke begeistern mit einzigartige Farbkombinationen und so Kyttanen stellt sicher, dass jedes Stück einmalig bleibt und seine ganz eigene Geschichte erzählt. Technik, Natur und Kunst vereint in einem ganz neuen Stil.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 41. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2357,02 €kaufen
1QIDI TECH X-Max900,00 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1289,98 €kaufenNeuvorstellung
3FLSUN Q5177,65 €kaufen
4Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
5QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
6Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
11Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
12Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
13Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
14FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop