Ein User auf Reddit hat eine Anleitung gepostet, mit dem er auf Datengrundlage von Google Earth aufwendige Stadtmodelle mit seinem 3D-Drucker erstellt hat. Die Modelle wurden in Vollfarbe gedruckt und sind sehr detailgenau. Der Kopierschutz von Google Earth wurde mit einer sehr einfachen Methode der Fernerkundung umgangen.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Der Reddit-User „amishrefugee“ hat mit einfacher Photogrammetrie und zusammen mit Arbeitskollegen basierend auf Google Earth und mit einem Standard-Desktop-3D-Drucker vollfarbige 3D-Stadtmodelle hergestellt.

Bei Google Earth existieren zwar Schutzmaßnahmen, die eine Ermittlung der für den 3D-Druck erforderlichen Daten verhindern soll, diese aber scheinbar nur erschwert, wie der Reddit-User in seinem Projekt zeigte. Das Problem löste er ganz einfach mit der Scanning-Methode Photogrammetrie, bei der Bilder aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommen werden. Im Anschluss werden die Fotos mit einer Software analysiert und eine Auswertung durchgeführt. Das Ergebnis ist eine 3D-Punktwolke, aus der ein 3D-Modell für den dreidimensionalen Ausdruck erstellt wird.

Von den gewünschten Perspektiven aus verschiedenen Blickwinkeln nahm er Fotos auf und wandelte sie in ein 3D-Modell um. Nach der kompletten Erfassung des 3D-Modells wurde ein Vollfarb-3D-Drucker zur Herstellung der Miniatur-Stadtansicht verwendet, mit teils eindrucksvollen Ergebnissen.

3D-Drucker als Werkzeug für hochwertige Stadtmodelle

Die Uni Siegen fertigte vor einem Jahr mit einem 3D-Drucker ein Modell der Stadt Siegen im Maßstab 1:850. Das 3D-Stadtmodell ist im städtischen Museum ausgestellt. Im April 2017 stellte die Stadt Heilbronn ein Stadtmodell vor, welches mit einem 3D-Drucker gefertigt wurde. Das weltweit größte Stadtmodell aus einem 3D-Drucker wurde im April 2016 vorgestellt, umfasst eine Fläche von 2,7 x 3,2 Metern und zeigt eine fiktive Stadt. Insgesamt wurden in 3000 Druckstunden 65 Kilogramm Filament verarbeitet.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop