Yamaha hat den Prototyp eines Roller-Dreirads namens Yamaha 3CT vorgestellt. Der Motorroller verfügt über eine LED-beleuchtet Sitzbank, die mit einem 3D-Drucker hergestellt wurde. Wir stellen die Yamaha 3CT einmal genauer vor.

Anzeige

Der Prototyp des Roller-Dreirads Yamaha 3CT wurde neu vorgestellt und verfügt über eine Sitzbank aus einem 3D-Drucker, die mit LED-Lichtbändern versehen wurde. Die Lackierung in einem Holo-Camouflage-Design und ein auffälliger Vorbau dürften für eine erhöhte Aufmerksamkeit auf der Strasse sorgen. Damit ist das Thema Motorradbauteile aus dem 3D-Drucker zum zweiten Mal diese Woche in der Presse. Von der Berliner Firma BigRep wurde mit dem „NERA“ Elektromotorrad erst vor wenigen Tagen ein vollständig mit 3D-Druckern hergestelltes Motorrad vorgestellt. Bei seinem Design erinnert es an das Batmobil von Batman.

Der Yamaha 3CT Motorrad im Detail

Der Yamaha 3CT wurde laut einem Artikel von dem „Österreichischen Automagazin“ neben der 3D-gedruckten Sitzbank mit einem Kippverriegelungssystem ausgestattet, dass die Neigetechnik während eines Parkvorgangs oder Stop-Go-Betriebs auf Knopfdruck sperrt. Auf diese Weise soll der Roller einfacher zu fahren und steuern sein. Seinen Prototypen hatte der japanische Motorradhersteller nun auf der Motorradmesse in Mailand präsentiert.

Europa der Erdteil mit der höchsten Urbanisation

Statistiken zeigen, dass in Europa rund 75 Prozent der Bevölkerung in den Städten leben. Weltweit ist es mit 550 Millionen Menschen auch der Erdteil mit dem höchsten Anteil an Urbanisation. Für die Bürger sei ein preiswertes, zuverlässiges und einfach bedienbares Fahrzeug erforderlich. Dies war auch der Grund für die Entwicklung des Yamaha 3CT Dreirad-Rollers. Das Unternehmen GT-Moto setzt ebenfalls auf 3D-Drucker für das Prototyping seiner individuellen Motorräder ein. Auf unserer Themenseite „Motorräder aus dem 3D-Drucker“ finden Sie zahlreiche weitere Beispiele, Projekte und spannende Entwicklungen.

Bilder

Der Yamaha 3CT im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen