Das belgische 3D-Druck-Unternehmen Materialise gibt bekannt, dass es die Parasolid Software von Siemens für die Integration in die Magics Software lizenziert. Damit soll den Anwendern von Magics 26 die Möglichkeit einen optimalen 3D-Druck-Workflow abzubilden zur Verfügung stehen. Magics 26 erscheint im Frühjahr 2022.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Materialise hat in einer Pressemitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin bekanntgegeben, dass es die Parasolid-Software von Siemens für die Integration in Magics lizenziert hat. Dabei handelt es sich um die Software des Unternehmens für die Daten- und Bauvorbereitung. Materialise integriert damit CAD-Workflows in Magics 26 und bietet neben der Mesh-Funktion, mit der Bilddaten im 3D-Druck vorbereitet werden, ein zusätzliches Toolset. Benutzer können damit in Magics CAD-Designs zur Vorbereitung additiver Fertigungsprozesse iterieren, die Produktivität verbessern und strukturiertere Daten bereitstellen.

Stefaan Motte, Vice President Software bei Materialise, sagte:

„Die 3D-Druck-Industrie hat jahrelang darüber diskutiert, ob CAD oder Mesh der bevorzugte Workflow für die Datenvorbereitung sein sollte. Wir glauben, dass beide einzigartige Vorteile bieten und der optimale Workflow für Benutzer durch eine Integration beider Formate erreicht wird.“

Details zu Magics 26

Screenshot Software
Im Frühjahr 2022 erscheint Magics 26 von Materialise (im Bild: Screenshot Materialise Simulation) (Bild © Materialise).

Anwender können mit Magics 26 nahtlos von der Design-Optimierung in CAD zur Mesh-basierten Datenvorbereitung wechseln. Benutzer und auch Ingenieure oder Designer, die bereits mit CAD-Systemen vertraut sind, können Bauteile einfacher überprüfen und bearbeiten, bevor sie für die Plattform- und Bauvorbereitung zu Mesh übergehen.

Die Software Parasolid von Siemens Digital Industries und ist das Herzstück des offenen und flexiblen Ökosystems des Xcelerator-Portfolios von Siemens. Es wurde von mehr als 200 Softwareanbietern übernommen, die Endbenutzern eine 100-prozentige 3D-Modell-Kompatibilität in mehr als 350 Parasolid-basierten Softwareanwendungen bieten.

Zu den wichtigsten Bestandteilen der Parasolid-Lösung gehört die Convergent Modeling-Technologie, die die Mischung von Mesh-Daten mit traditioneller CAD-Geometrie in einer vereinheitlichten Umgebung ermöglicht. Zeitaufwendige und fehleranfällige Datenkonvertierungen entfallen und intelligente Operationen können durchgeführt werden. Magics Benutzer können CAD für die Bauteilbearbeitung nutzen und Mesh-basierte Prozesse für die Plattformvorbereitung mit bewährten Lösungen durchführen.

Die Software Magics 26 erscheint im Frühjahr 2022 und unterstützt Anwender mit einem zusammenhängenden und voll integrierten Workflow für den 3D-Druck.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop