Ultimaker forscht nicht nur an der Entwicklung neuer 3D-Drucker, sondern perfektioniert auch die eigene Slicer Software Cura. Seit kurzer Zeit steht nun die Version 3.2 zum Download bereit, die um einige Features erweitert wurde. Einige davon stellen wir in diesem Beitrag kurz vor.

Anzeige

Logo UltimakerDie kostenlose 3D-Software Slicer Ultimaker Cura wurde in der neuen Version 3.2 veröffentlicht und enthält einige zusätzliche Funktionen. Anwender können beispielsweise ab sofort einzelne Schichten in verschiedenen Dicken drucken. Die Erweiterung Cura Connect erschien erst im November 2017. Mit ihr wird das Management von Druckerfarmen mit Ultimaker 3D-Druckern ermöglicht.

Darstellung der Schichtdicke bei 3D-Software Cura.
Die Schichtdicke wird bei diesem Beispiel in den Farben Blau (schmal) und Gelb (dick) dargestellt (Bild © Ultimaker).

Der Tree-Support bietet die Möglichkeit, Stützstrukturen in Form eines Baumes herzustellen, und sorgt für eine Materialersparnis bei gleicher Stabilität für den 3D-Druck. Mehrere Objekte mit den gleichen Einstellungen lassen sich mit Multi Build Plate fertigen.

Der Programmstart erfolgt schneller, weil die Druckereinstellungen nicht mehr beim Start geladen werden. Füllungen lassen sich über ein Dropdown-Menü ändern. Auf der Webseite des Herstellers können alle Änderungen in Slicer Ultimaker Cura eingesehen werden. Der Slicer steht als Download für die beiden Betriebssysteme Microsoft Windows und Apple MacOS X bereit. Ultimaker stellte im Dezember letzten Jahres mit dem Breakaway Stützmaterial ein neues leicht entfernbares 3D-Druckmaterial und Druckkopf vor.

Umfangreichere Informationen über die Features der neuen Cura Version finden Sie in englischer Sprache im hier verlinkten Blogbeitrag des Unternehmens. Dort finden Sie auch den Download Button zur neuen Slicer Cura-Version.

Die Cura Sidebar ist anpassbar.
Die Cura Sidebar ist anpassbar und ermöglicht so auch eine größere Darstellung des geplanten Objektes (Bild © Ultimaker).

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 33. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1365,09 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesenSo lange der Vorrat reicht.
2Anycubic Chiron381,64 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
3EcubMaker 4 in 1545,58 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
4TRONXY X5SA327,89 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
5Artillery GENIUS254,12 €

F4D3CA4B349EB000

kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
6ELEGOO Mars
241,37 €Flash Salekaufen31.12.2020
7ANYCUBIC Mega-S245,02 €Flash SalekaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
8Anycubic Photon-S372,53 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
9Alfawise U20269,6 €Flash SalekaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
10QIDI TECH X-Max1.092,06 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTFlying Bear Ghost 4S344,67 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAnycubic Mega-X362,30 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAnycubic Mega X365,10 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTQIDITECH Large X-Plus822,59 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAlfawise U30 Pro257,23 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTAlfawise U30157,76 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTCreality CR-10 V2464,00€kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTTRONXY D01426,39 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen