News zum Thema

Neuvorstellung:

Ultimaker stellt mit dem Ultimaker S5 neuen Desktop-3D-Drucker vor

24. April 2018 Remziye Korner
Ultimaker S5

Der niederländische 3D-Drucker-Hersteller Ultimaker hat mit dem Ultimaker S5 einen neuen Desktop-3D-Drucker vorgestellt und wird ihn auf der laufenden Hannover Messe erstmals der Öffentlichkeit zeigen. Drei namhafte Automobilhersteller berichten bereits von ersten Erfahrungen mit dem Ultimaker S5.

Im Notfall top:

Einsatz von 3D-Druckttechnologien lässt Kappa-Score von niederländischer Unfallklinik steigen

9. April 2018 Remziye Korner
Abbildung eines Ultimaker 3

Das Elisabeth-TweeSteden Ziekenhuis (ETZ) zählt zu den wichtigsten Unfallkrankenhäusern in den Niederlanden. Die dortigen Traumachirurgen sind stets darum bemüht, Behandlungsmethoden zu optimieren und den Aufenthalt für den Patienten zu verbessern. Mit Verwendung der neuesten 3D-Drucktechnologien ist den Ärzten eine deutliche Entwicklung gelungen. Das sieht man auch in der Steigerung des Kappa-Scores, einer Bemessungsgrundlage, die aufzeigt, wie gut Ärzte die richtige Behandlung angehen.

Neuheiten von Ultimaker:

Ultimaker lädt zur Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2018

30. März 2018 Andreas Krämer
Ultimaker 3D-Drucker mit Laptop

Der erfolgreiche Hersteller von 3D-Druckern Ultimaker lädt zur Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2018, die Ende April in der Landeshauptstadt Niedersachsen stattfindet. Interessierte können sich vorab via Mail registrieren. Die Pressekonferenz dauert eine Stunde.

Workflow und Arbeitsabläufe verbessert:

Ultimaker integriert Scan-Software von HP Inc. in 3D-Druck-Software Cura

18. März 2018 Andreas Krämer
CURA

Ultimaker integriert die Scansoftware von HP in den Ultimaker Cura. Dadurch sollen die Arbeitsabläufe vereinfacht werden. Laut Ultimaker entspricht dies der wachsenden Nachfrage am Markt, den Workflow auch beim Desktop-3D-Druck zu vereinfachen. Mit Integration der HP Scansoftware in Ultimaker Cura könnte es Anwendern einfacher gemacht werden, beliebige Objekte aus der realen Welt mit dem 3D-Drucker zu kopieren.

Deutscher Automobilzulieferer führt 3D-Druck ein:

Robert Bosch GmbH setzt Ultimaker 3 Extended 3D-Drucker auf drei Kontinenten ein

24. Februar 2018 Andreas Krämer
Ultimaker 3 Extended 3D-Drucker bei Bosch

Die Robert Bosch GmbH investiert weltweit auf drei Kontinenten in Ultimaker 3 Extended 3D-Drucker. Für Ultimaker entschieden sie sich aufgrund der Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Professionalität des Druckermodells. Wir werden sehen, was Ultimaker mit dieser umfangreichen Investition neues schaffen wird.

Voneinander lernen:

Ultimaker und iGo3D schaffen mit Comedu erste digitale Community für 3D­-Druck an Schulen in Deutschland

23. Februar 2018 Andreas Krämer
Schüler com3du

Die Unternehmen Ultimaker und iGo3D haben mit der Community com3du / comedu die ersten Community für 3D-Druck gegründet, die Schülern und Lehrpersonal den Umgang mit dem 3D-Druck näher bringen soll. Die Zusammenarbeit in der Community soll Fortschritte schneller herbeiführen, indem Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam ihre Ziele erarbeiten.

Update:

Slicer Ultimaker Cura 3D-Druck Software in neuer Version 3.2 erschienen

12. Februar 2018 Andreas Krämer
Die Cura Sidebar ist anpassbar.

Ultimaker forscht nicht nur an der Entwicklung neuer 3D-Drucker, sondern perfektioniert auch die eigene Slicer Software Cura. Seit kurzer Zeit steht nun die Version 3.2 zum Download bereit, die um einige Features erweitert wurde. Einige davon stellen wir in diesem Beitrag kurz vor.

Success Story:

Farmshelf nutzt 3D-Druck für die Produktentwicklung ihrer Geräte zur urbanen Landwirtschaft – und spart viel Zeit und Geld

28. Dezember 2017 Remziye Korner
Ultimaker 2+ sehr nützlich für Farmshelf

Der 3D-Druck war den Gründern des Startups Farmshelf sehr nützlich, als es darum ging, ein autonomes System für die urbane Landwirtschaft zu entwickeln. Sie sparten Zeit und Geld beim Prototyping und der Produktentwicklung. Zum Einsatz kam der 3D-Drucker Ultimaker 2+. Wir haben und die Geschichte der Gründer angesehen und präsentieren ihre Success Story.

Interessante Neuentwicklungen:

Ultimaker stellt neues 3D-Druck-Material und neuentwickelten Druckkopf vor

20. Dezember 2017 Andreas Krämer
Breakaway Supportmaterial wird entfernt.

Ultimaker hat sowohl ein neues 3D-Druck-Material als auch einen neuen Druckkopf auf den Markt gebracht. Das Breakaway Supportmaterial lässt sich leichter entfernen, der neue Druckkopf besitzt eine 0,25 mm Düse, die sehr feine und detailreiche Drucke erlaubt.

So war die Maker Faire Kiel:

Erste Maker Faire im Norden präsentiert einige 3D-Drucker und zieht Tausende Besucher in ihren Bann

19. November 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
VET orthi Stützsystem von Think3DDD auf der Maker Faire im Norden.

Bereits die erste Maker Faire im Norden entwickelte sich zu einem Besuchermagnet. Sie fand an diesem Wochenende am Ostseekai in Kiel statt und zog zahlreiche Besucher in ihren Bann, die sich über Themen wie den 3D-Druck, Arduino, Modellbau, Astronomie und vieles mehr informieren wollten. Wir von 3D-grenzenlos haben uns am ersten Messetag umgeschaut und konnten einige interessante Projekte bestaunen.

Mehr Möglichkeiten:

Ultimaker stellt mit Cura 3.0 neue Version seiner Slicing-Software vor

19. Oktober 2017 Andreas Krämer
Ultimaker Cura-Slicing-Software

Mit Cura 3.0 hat Ultimaker eine neue Version seiner Slicing-Software vorgestellt. So lassen sich jetzt unter anderem Plug-Ins von Drittanbietern mit Cura nutzen und CAD-Daten branchenüblicher Programme in Cura integrieren. Wir stellen Cura 3.0 einmal genauer vor.

Neue Software:

Ultimaker stellt bei TCT in Birmingham seine neue 3D-Druck-Strategie vor

27. September 2017 Andreas Krämer
Ultimaker 3D-Drucker mit Laptop

Während der TCT Show in Birmingham gab das niederländische Unternehmen Ultimaker seine neue 3D-Druck Stoftware-Strategie bekannt. So sollen unter anderem kontinuierliche Software-Updates dazu beitragen, die existierende Hardware zu erweitern.

Druckprofile und mehr:

Ultimaker entwickelte neues Zubehör und Verbrauchsmaterialien für seine 3D-Drucker

29. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Ultimaker 3

Erst vor knapp einem Jahr kam der Ultimaker 3 auf den Markt, die neueste Version der sehr populären Desktop-3D-Drucker-Serie. Sowohl für den Ultimaker 2+ als auch den Ultimaker 3 bringt das Unternehmen nun weitere Produkte auf den Markt, die wir im Folgenden näher vorstellen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.