Das israelische 3D-Druck-Unternehmen Nano Dimension berichtet über seine ungefähren konsolidierten Einnahmen für das dritte Quartal 2022. Diese zeigen Einnahmen von 10 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2022 und damit eine Steigerung von 646 % zum Vorjahr. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

Anzeige

Logo Nano Dimension.Das 3D-Druck-Unternehmen Nano Dimension, das unter anderem Systeme für additiv gefertigte Elektronik (AME) und mehrdimensionalen Metall-, Keramik– und Polymer-3D-Druck herstellt, gibt in einer Pressemitteilung seine ungeprüften, ungefähren konsolidierten Einnahmen für das dritte Quartal 2022 auf vorläufiger Basis bekannt. Diese sollen sich auf 10 Millionen US-Dollar (10,14 Millionen Euro) belaufen. Damit soll das Unternehmen eine Steigerung von 646 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 erzielt haben. Bis zum 30. September 2022 lag der Umsatz bei 31,5 Millionen US-Dollar (31,93 Millionen Euro), was um 963 % mehr ist als im Vergleichszeitraum im Jahr 2021.

Zahlreiche Übernahmen anderer Unternehmen

3D-Drucker DragonFly IV
Der 3D-Drucker DragonFly IV (im Bild) von Nano Dimension wurde im vergangenen November angekündigt(Bild © Nano Dimension).

Der Rückstand bei Nano Dimension lag zum 30. September 2022 bei über 9 Millionen US-Dollar (9,12 Millionen Euro). Bis zum 30. September 2022 hatte Nano Dimension Einlagensalden, Investitionen in Handelspapiere und konsolidierten Barmittel in Höhe von 1,188 Milliarden US-Dollar (1,2 Milliarden Euro). In den vergangenen zwölf Monaten hat Nano Dimension Unternehmen wie Admatec und Formatec oder auch das Schweizer PCB-Unternehmen Essemtec übernommen und 12,12 % der Stammaktien vom 3D-Drucker-Hersteller Stratasys erworben. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass das Unternehmen sehr gute Gesundheit aufweist und die enorme Wachstumsrate wahrscheinlich auch mit den Akquisitionen von Nano Dimension zusammenhängt.

Mit diesen Mitteln konnte Nano Dimension die zuvor erwähnten Unternehmen übernehmen, zu denen auch Nano Fabrica gehört. Das starke Umsatzwachstum spiegelt die kombinierten Umsätze der neu erworbenen Vermögenswerte. Im Jahr 2023 wird sich zeigen, wie sich das Ganze weiterentwickelt. Bisher veröffentlichte Informationen stammen aus vorläufigen Schätzungen in Bezug auf bestimmte Ergebnisse von Nano Dimension für das dritte Quartal und um die ersten neun Monate des Jahres 2022 wider. Diese basieren auf derzeit verfügbaren Informationen. Endgültige Ergebnisse werden veröffentlicht, bevor der Nasdaq-Markt am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 eröffnet wird. Die Ergebnisse können von bisher veröffentlichten Informationen abweichen.

Bleiben Sie mit einem Abonnement unseres Newsletters über Nano Dimension und weitere Unternehmen aus der 3D-Druck-Branche auf dem Laufenden.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop