Das Chemieunternehmen SABIC stellt auf der formnext 2019 einige seiner Kooperationen für technologische Materiallösungen vor. Diese sollen den Kundennutzen seiner spezialisierten Materialien auf mehreren Ebenen der gesamten globalen Wertschöpfungskette der additiven Fertigung maximieren. Wir geben einen ersten Einblick.

Anzeige

Auf der  formnext 2019 in Halle 12.1, Stand B61, stellt das Chemieunternehmen SABIC einige seiner Unternehmenskooperationen für technologische Materiallösungen vor. Wie SABIC in einer Mitteilung gegenüber dem 3D-grenzenlos Magazin berichtet, sollen diese den Kundennutzen seiner spezialisierten Materialien auf mehreren Ebenen der gesamten globalen Wertschöpfungskette der additiven Fertigung maximieren. Keith Cox, Senior Business Manager, Additive Manufacturing, SABIC, sieht durch den „steigenden Wachstum der additiven Fertigungsindustrie“ einen „zunehmenden Bedarf an spezialisierten Materialien“, die flexibel bereitgestellt werden können.

Kooperationen mit Materialanbietern und Ausrüstern

Anbietern von Materialien liefert SABIC spezialisierte Polymere zur Extrusion von Filamenten und zur Herstellung von Pulvern für das Selektive Lasersintern (SLS). Ausrüster unterstützt SABIC in der Entwicklung von Hochleistungsmaterialien, welche auf die Kapazitäten der jeweiligen 3D-Drucker abgestimmt sind.

Das hochwärmefeste EXTEM™ AMHH811F-Filament bringt SABIC nach Italien zum Unternehmen ROBOZE. Über diese Kooperation haben wir bereits Anfang November hier im Magazin berichtet. Dort wird das Material auf den industriellen ARGO 3D-Druckern verarbeitet. Beide Unternehmen haben dafür die Druckparameter optimiert. Auf der formnext stellt SABIC mehrere mit EXTEM AMHH811F-Filament gedruckte Produktbeispiele vor.

3D-Druckmaterialien SABIC
SABIC präsentiert auf der Formnext 2019 seine wachsende Anzahl an Kooperationen (Bild © SABIC).

Kooperation mit Dienstleistern und Herstellern

Eine Kooperation mit Dienstleistern und Herstellern von Bauteilen ermöglicht es den Unternehmen, entsprechende Verarbeitungskompetenz und verwandte Ressourcen zu erhalten. Von SABIC entwickelte Filamente werden nach strengen Spezifikationen entwickelt, damit diese gleichmäßig und wiederholgenau verarbeitet werden und eine optimale Produktleistung sicherstellen.

Das amerikanische Unternehmen Additive Engineering Solutions (AES) fertigt großformatige Bauteile und erhält von SABIC LNP™ THERMOCOMP™ AM Compounds. Auf dem Messestand werden gedruckte Teile von AES zu sehen sein, darunter ein bei erhöhter Temperatur autoclavierbares Werkzeug für Composites, das mit einem ULTEM™ basierten Compound gefertigt wurde.

SABIC und Local Motors

Olli ist bereits in einigen Städten unterwegs
Der autonome Olli Shuttlebus ist bereits in mehreren Städten in den USA und in Berlin unterwegs (Bild © Local Motors).

SABIC bietet eine herausragende Polymerchemie, umfassende Material- und Verarbeitungskompetenz sowie fundierte Kenntnis der Anforderungen in der Medizintechnik, im Fahrzeugbau und in ähnlichen Branchen. Durch eine Zusammenarbeit mit Local Motors liefert SABIC Materialien seines Portfolios an verstärkten LNP™ THERMOCOMP™ AM Compounds. Diese werden zum Beispiel für den Olli eingesetzt, dem weltweit ersten, autonom fahrenden Elektroshuttle, welches fast vollständig mit einem 3D-Drucker hergestellt wird (mehr erfahren).

Technische, Vertriebs- und Marketingexperten von SABIC stehen auf der formnext 2019 für Fachgespräche über das Portfolio der additiven Fertigungslösungen bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop