Die beiden 3D-Druck-Unternehmen Xact Metal und Prototech gehen eine exklusive Vertriebs- und Servicepartnerschaft ein. Gemeinsam wollen sie den Metall-3D-Druck in Südkorea voranbringen. Wir stellen die Inhalte und Ziele der Unternehmenskooperation einmal genauer vor.

Anzeige

Der Metall-3D-Drucker-Hersteller Xact Metal und der Stratasys-Distributor in Südkorea, Prototech, gehen einer Pressemitteilung von Xact Metal zufolge eine exklusive Vertriebs- und Servicepartnerschaft ein. Gemeinsam wollen sie den Metall-3D-Druck für kleine und mittlere Unternehmen erweitern und die additive Fertigung dezentralisieren.

Juan Mario Gomez, CEO von Xact Metal, sagte:

„Bei Xact Metal etablieren wir ein neues Preis-Leistungs-Niveau im 3D-Metalldruck, indem wir die wesentlichen Spezifikationen der additiven Metallfertigung nehmen und sie mit bahnbrechender Technologie kombinieren. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Prototech, da wir Kunden dabei helfen, ihre Reise vom Kunststoff- zum Metall-3D-Druck zu beginnen.“

Prototech und Xact Metal

Prototech bietet neben hochwertige Lösungen wie 3D-Drucker und 3D-Scanner verschiedener Hersteller auch Prototyping und Reverse-Engineering an. Das Unternehmen gehört laut der Pressemitteilung zu den wichtigsten Firmen in der südkoreanischen Additive Manufacturing-Branche und bildet ein Netzwerk mit Kunden in verschiedenen Bereichen. Es verfügt über ein eigenes Kundensupport-Team zur Unterstützung von High-Level-Technologien.

3D-Drucker Xact Metal XM300G4
Das 3D-Druck-Unternehmen Xact Metal hat Anfang September seine neue 3D-Drucker-Serie XM300G vorgestellt (im Bild: XM300G4)(Bild © Xact Metal).

Das Team von Prototech wird mit Xact Metal intensiv daran arbeiten, die finanziellen Hürden für den Metall-3D-Druck in Südkorea zu reduzieren. Erst vor wenigen Tagen hat Xact Metal  seine neue Metall-3D-Drucker-Serie XM300G für kleine und mittlere Unternehmen vorgestellt. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine weiteren Neuigkeiten zu diesen und anderen Partnerschaften in der 3D-Druck-Branche.

Stimmen der Partner

Amy Choi, Marketingleiterin bei Prototech, sagte:

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Xact Metal bekannt zu geben, um hochwertigen 3D-Metalldruck auf praktische und erschwingliche Weise anzubieten. Die Kombination von Innovation und sorgfältig entwickelten Lösungen von Xact Metal wird es einer Vielzahl von Unternehmen ermöglichen, in der additiven Metallfertigung erfolgreich zu sein und sich auf ihrem Markt zu differenzieren.“

Gomez sagte:

„Die Vertriebs- und Servicepartnerschaft mit Prototech, Südkorea ergänzt das Ziel von Xact Metal, Kunden vor Ort zu unterstützen. Das erfahrene und technische Team von Prototech in Südkorea widmet sich der 3D-Druckausrüstung und dem Service, was es zu einem großartigen Partner für Xact Metal macht, während wir unsere Reise fortsetzen.“

Über alle Entwicklungen zum 3D-Druck weltweit berichten wir täglich im 3D-grenzenlos Magazin (Newsletter abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop