Besonderer Gewinn:

Jugendliche Fußballer aus Wasserburg erhalten selbst gestaltete Pokale aus dem 3D-Drucker

Über 100 jugendliche Fussballer aus Oberbayern haben sich in einem Fussballturnier um selbst gestaltete Pokale aus einem 3D-Drucker gemessen. Die drei besten Mannschaften erhielten einen der begehrten Pokale.

Das alljährliche Jugendfußballturnier des AWO-Jugendtreff „Innsekt“ zählte dieses Jahr mit 16 Mannschaften und über 100 Spielern einen neuen Teilnehmerrekord. Gespielt wurde in der Badriahalle und im sportlichen Wettkampf ab 9 Uhr der Gewinner des beliebten Wanderpokals ermittelt. Und vor allem die Pokale waren in diesem Jahr für alle Teilnehmer und Besucher eine Besonderheit. Die drei bestplatzierten Mannschaften durften sich über selbstentworfenen Pokal aus einem 3D-Drucker freuen, berichtet „OVB Online“.

Die Turnierfavoriten „Kanax United“ aus Wasserburg wurden Sieger und konnten ihren Titel gegen alle Gegner verteidigen. Ebenso besiegten sie im Finale die Mannschaft die „JRK 187 Wasserburg“. Auf den dritten Platz landeten die „Street Stars“ aus Kolbermoor. Zum dritten Mal in Folge blieb der Wanderpokal damit in Wasserburg. Die Organisatoren fanden bei der Siegerehrung lobende Worte für den Sportgeist der Teilnehmer, ihrem Fairplay und Spaß wegen des Turniers. Auf der Gegenseite zeigten die Teilnehmer mit ihrem großen Interesse an den 3D-gedruckten, individuellen und selbst gestalteten Pokalen, dass die Veranstalter damit auf den richtigen Weg gesetzt haben.

Pokal aus dem 3D-Drucker
Das Gewinner-Team „„Kanax United“ aus Wasserburg zeigt die Pokale, die mit einem 3D-Drucker gefertigt wurden (Bild © Wasserburger Stimme).

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.