STEMpedia stellt derzeit auf Kickstarter den „Quarky“ vor, einen kleinen Lernroboter, der Kindern spielerisch MINT-Themen wie Künstliche Intelligenz, Gesichtserkennung und vieles mehr näherbringen soll. Kinder sammeln damit erste Erfahrungen im Programmieren und zu Themen wie dem Internet of Things und Sensorik. Mit Quarky sind die Lern- und Spielmöglichkeiten laut den Entwicklern unendlich. Wir stellen das MINT-Projekt vor, welches bereits nach kurzer Zeit sein Finanzierungsziel auf Kickstarter deutlich übertroffen hat.

Anzeige

Auf Kickstarter wird derzeit in einer Crowdfunding-Kampagne ein kleiner Roboter namens „Quarky“ vorgestellt. Er soll jungen Kindern erste Erfahrungen mit der Technik ermöglichen und stellt zudem einen spannenden Begleiter im Alltag dar. Quarky unterstützt Kinder beim Lernen von einfachen Programmierungen, er begleitet sie im Alltag und demonstriert, was alles möglich ist.

» Kaufen: Jetzt das Quarky-Projekt unterstützen und den Roboter zum Early-Bird-Preis ab 42 Euro kaufen

Was kann Quarky?

Mit Quarky lernen Kinder, wie die Gesichtserkennung funktioniert: Quarky kann zum Beispiel „Einbrecher“ ins geliebte Puppenspielhaus verhindern, indem er das Gesicht des Besitzers erkennt und Zugang gewährt oder Zugang „verbietet“. Kinder sammeln dabei erste Erfahrungen zum Thema Internet of Things und lernen, was es mit Gesichtserkennung und Sensorintegration auf sich hat.

Quarky reagiert auf Gesten: Kinder können ihre Hände bewegen und Quarky reagiert auf diese Bewegungen. Kinder kommen dabei in Berührung mit den Themen Bilderkennung und der Phyton Programmierung. Quarky reagiert außerdem auf „Emotionen“ bzw. Gesichtsausdrücke. Mithilfe der Spracherkennung informiert Quarky über das Wetter und Kinder erfahren, was es mit der Spracherkennung und der Wetteranwendung auf sich hat.

Quarky ist noch zu vielen weiteren Dingen in der Lage: Er lässt sich mit dem Smartphone programmieren und erkennt zum Beispiel den Benutzer. So folgt er einem auf Schritt und Tritt, sofern das gewünscht wird. Für Kinder ist Quarky nicht nur ein lustiges Erlebnis, sie lernen auch vieles aus unzähligen MINT-Bereichen und werden spielerisch mit den Themen vertraut gemacht. Quarky lässt sich außerdem unkompliziert mit Sensoren, Motoren, Servos und anderen Dingen verbinden. Das Interface führt den Nutzer recht einfach durch das System, sodass der Anwender den kleinen KI-Roboter startet und machen kann, was ihm in den Sinn kommt. Den Entwicklern zufolge gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Unendlich viele Möglichkeiten

So unendlich die Möglichkeiten auch sind, so verschieden sind auch die Angebotspakete, die auf Kickstarter zur Verfügung stehen. Das Basisangebot stattet das Kind mit ersten grundlegenden Sachen aus, um Quarky kennenzulernen. Dann gibt es zum Beispiel das Mars Rover Add-On Kit, mit dem die Kinder ihren eigenen Mars Rover nachbauen können. Das Creatives Add-On Kit ermöglicht es den Kindern, Quarky ein individuelles Aussehen zu verpassen. Weitere Möglichkeiten sind auf der Kickstarter-Kampagnen-Seite zu finden. Für Lehrpersonen gibt es ebenfalls spezielle Angebote. Die Kickstarter-Pakete beginnen bei 49 USD (~ 42,00 Euro).

Spaß am Lernen mit Quarky – Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 32. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
4ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
5Artillery Genius Pro277,55 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
7Creality Ender 3 S1303,00 €kaufen
8QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
9Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
10FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
11QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X 6K597,80 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop