News zum Thema

Anzeige
Do-it-yourself-Spielzeug:

Creative Tools veröffentlicht eine Reihe kostenloser Dateien für den 3D-Druck von einem mittelalterlichen Schloss

2. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Schloss von oben.

Wenn Sie nach einem besonders aufwendigen 3D-Druck-Projekt suchen oder aber für ihren Nachwuchs ein eigenes Geschenk selbst ausdrucken möchten, so empfehlen wir Ihnen das modular druckbare Schloss Spiel-Set von dem schwedischen Unternehmen „Creative Tools“. Dieses Spielset wurde vom Hersteller Tim Wahlström in Zusammenarbeit mit der in Schweden ansässigen Plattform Creative Tools entwickelt. Das 3D Burg- … „Creative Tools veröffentlicht eine Reihe kostenloser Dateien für den 3D-Druck von einem mittelalterlichen Schloss“ weiterlesen

Backformen selbstgemacht:

Deutsches Uhrenmuseum nutzt 3D-Drucker für das „Weihnachtsbacken für Kinder“

20. Dezember 2016 Andreas Krämer
Uhr backen mit Backformen aus dem 3D-Drucker

Das Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen wollte beim „Weihnachtsbacken für Kinder“ Uhren backen. Doch leider gab es dafür keine entsprechenden Backformen. Den Veranstaltern geholfen hat auch ein 3D-Drucker. Schließlich konnten die Uhren dann doch noch gebacken werden und die Kinder hatten viel Spaß. Das Uhrenmuseum Furtwangen in Baden-Württemberg hat in diesem Jahr im Rahmen seines Kinderprogramms … „Deutsches Uhrenmuseum nutzt 3D-Drucker für das „Weihnachtsbacken für Kinder““ weiterlesen

Autodesk Research:

„Printone“ ermöglicht die Herstellung von Blasinstrumenten mit dem 3D-Drucker

12. Dezember 2016 Andreas Krämer
Blasinstrument aus 3D-Drucker

Forscher von Autodesk und Wissenschaftler vom Dartmouth College haben mit „Printone“ eine Software entwickelt, mit der sich Blasinstrumente mit einem 3D-Drucker selber herstellen lassen. Vor allem Familien mit Kindern könnten davon profitieren. Aber auch Schulen. Die Entwickler des US-Softwarekonzerns Autodesk haben in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des Dartmouth College das interaktive Tool „Printone“ erfunden, welches die Herstellung funktionierender Musikinstrumente … „„Printone“ ermöglicht die Herstellung von Blasinstrumenten mit dem 3D-Drucker“ weiterlesen

Neuerscheinung:

Afinia 3D stellt den „H400“ 3D-Drucker vor

5. Dezember 2016 Andreas Krämer
H400 3D-Drucker

Der US-amerikanische 3D-Drucker-Hersteller Afinia hat mit dem H400 einen 3D-Drucker für Schulen und Privatanwender auf den Markt gebracht. Mit seinem geschlossenen Bauraum und HEPA-Filter eignet er sich besonders gut für den Einsatz im Umfeld von Kindern. Der US-Hersteller Afinia 3D hat im vergangenen Monat mit dem H400 einen 3D-Drucker für Schulen und Einsteiger auf den Markt gebracht. … „Afinia 3D stellt den „H400“ 3D-Drucker vor“ weiterlesen

Neuerscheinung:

Mit Yeehaw ein 3D-Drucker für Kinder für unter 250 Euro vorgestellt

30. November 2016 Andreas Krämer
Ein Kind mit dem Yeehaw 3D-Drucker

Mit „Yeehaw“ hat derHersteller Yeehaw3d aus China einen neuen 3D-Drucker für Kinder vorgestellt. Bei dem 3D-Drucker wurde wert auf eine kindersichere Handhabung und einfache Bedienung gelegt. Eine App bietet außerdem über 2000 Druckvorlagen und Möglichkeiten für die Kinder, eigene 3D-Objekte spielend selbst erstellen. Der neue 3D-Drucker Yeehaw wurde speziell für Kinder entwickelt. Die Kinder können … „Mit Yeehaw ein 3D-Drucker für Kinder für unter 250 Euro vorgestellt“ weiterlesen

Zusatzgerät:

ColorPod ermöglicht nun auch den 3D-Druck von mehrfarbigen Süßigkeiten

19. Oktober 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
Pikachu Süßigkeiten aus dem 3D-Drucker

Bereits Anfang des Jahres kam ein neues 3D-Druck-Add-on auf den Markt, der ColorPod, um aus einem herkömmlichen 3D-Drucker einen Lebensmitteldrucker für Süßigkeiten und andere Lebensmittel zu machen. Dieses wurde nun weiterentwickelt und ermöglicht nun auch den farbigen Druck von Süßigkeiten. Der ColorPod wurde vom Niederländer Aad van der Geest entwickelt. Das Ergänzungsmodul kann mit jedem … „ColorPod ermöglicht nun auch den 3D-Druck von mehrfarbigen Süßigkeiten“ weiterlesen

3D-Drucker für Kinder:

Toys “R” Us bietet zukünftig 3D-Drucker an

12. Oktober 2016 Andreas Krämer
da Vinci miniMaker

Der US-Einzelhandelskonzern Toys “R” Us kooperiert mit dem chinesischen 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting und wird familienfreundliche 3D-Drucker anbieten. Der Preis für die zunächst geplanten drei Modelle liegt zwischen 289 bis 499 Euro. Im Fokus der neuen Strategie des Unternehmens stehen Kinder, die an neue Hightech-Spielzeuge und -Technologien herangeführt werden sollen. Angeboten werden sollen die 3D-Drucker-Modelle da Vinci … „Toys “R” Us bietet zukünftig 3D-Drucker an“ weiterlesen

LudusScope:

Mit Smartphone und 3D-Drucker ein Mikroskop für Kinder basteln

7. Oktober 2016 Susann Heinze-Wallmeyer

An der Stanford Universität hat der Assistenz-Professor für Biotechnik, Ingmar Riedel-Kruse, ein innovatives Mikroskop aus dem 3D-Drucker entwickelt, das mit einem Smartphone ergänzt wird. Dieses Mikroskop trägt die Bezeichnung „LudusScope“, was sich vom lateinischen Wort für „Spielen“ bzw. „Spiel“ und dem Begriff Mikroskop ableitet. Die gedruckten Bauteile des Mikroskops „LudusScope“ lassen sich leicht zusammensetzen, wie … „Mit Smartphone und 3D-Drucker ein Mikroskop für Kinder basteln“ weiterlesen

3D-Modellierung für Kinder:

Doodle3D Transform Design-App auf Kickstarter erhältlich

21. September 2016 Andreas Krämer
Zeichnung am Tablet bearbeiten

Auf Kickstarter hat das niederländische Unternehmen Doodle 3D mit Transform eine neue Design-App gestartet. Die App bietet Anwendern die Möglichkeit, ihre 2D-Zeichnungen und 2D-Bilder auf eine einfache Art in druckbare 3D-Modelle zu verwandeln. Die Entwickler wollen im Rahmen ihrer Kickstarter-Kampagne  einen Betrag von 50.000 Euro für ihre „Doodle3D Transform App“ einsammeln. Bisher stellten 168 Unterstützer 4599 … „Doodle3D Transform Design-App auf Kickstarter erhältlich“ weiterlesen

3D-Drucker für Kinder:

Moose Toys präsentiert mit „Qixels 3D Maker“ einen 3D-Drucker für 25 US-Dollar

31. Juli 2016 Andreas Krämer
Qixels 3D Maker

Der australische Großhandelsvertrieb Moose Toys hat mit dem Qixels 3D Maker einen 3D-Drucker für Kinder vorgestellt. Der Preis für den 3D-Drucker beläuft sich auf nur 25 US-Dollar (ca. 23 Euro). In Australien erhielt der 3D-Drucker den Titel „Spielzeug des Jahres“. Der 3D-Drucker Qixels 3D Maker ist das aktuellste Produkt der Qixels-Produktlinie von Moose Toys. Die Qixels-Produktlinie wurde entwickelt … „Moose Toys präsentiert mit „Qixels 3D Maker“ einen 3D-Drucker für 25 US-Dollar“ weiterlesen

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige