News zum Thema

Neuvorstellung:

3D-Drucker EVO-lizer arbeitet mit Filament Metal Printing

21. August 2017 Andreas Krämer
Evolizer 3D-Drucker

Der 3D-Drucker EVO-lizer vom Hersteller evo-tech fertigt per Filament Metal Printing Metallteile und bedient sich dabei bewährten Technologien aus dem MIM/PIM Spritzguss. Mit Metall hochgefühlte Kunststoffe werden dabei verspritzt und im Anschluss gesintert. Wir stellen den EVO-lizer einmal genauer vor.

Produktankündigung:

Markforged stellt mit den Modellen X3 und X5 zwei neue industrielle 3D-Drucker vor

17. August 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Markforget 3D-Drucker

Der 3D-Drucker-Hersteller Markforged hat heute bekanntgegeben, zwei neue 3D-Drucker auf den Markt zu bringen, die unter den Bezeichnungen X3 und X5 angeboten werden. Sie sollen für eine erhebliche Erweiterung des 3D-Druck-Marktes sorgen. Zugleich soll es für den X3 einige zusätzliche Features geben.

Draht statt Pulver:

GEFERTEC stellt GTarc Metall-3D-Drucker und neues Druckverfahren 3DMP vor

Andreas Krämer
GTarc Metall-3D-Drucker

Das Berliner Unternehmen GEFERTEC stellt mit GTarc einen neuen 3D-Drucker und mit 3DMP ein neues Metall-Druckverfahren vor. Der GTarc soll zum ersten Mal auf der EMO Hannover 2017 vorgestellt werden. Welche Neuerungen der GTarc und 3DMP bieten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Neue Technologie:

TRUMPF beginnt Serienproduktion neuer EHLA-Laser-Metall-Beschichtungsanlagen

8. August 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Hochgeschwindigkeitslaserschweißverfahren EHLA

Der Werkzeugmaschinen- und Metall-3D-Drucker-Hersteller TRUMPF hat damit begonnen, das neue EHLA-Laser-Metall-Beschichtungsverfahren in die Serienproduktion zu überführen. TRUMPF integriert diesen 3D-Druck Prozess auch in seine bereits vorhandenen Systeme.

Automobilindustrie:

Daimler nutzt 3D-Drucker zur Herstellung von Ersatzteilen

3. August 2017 Andreas Krämer
3D-Druck von Ersatzteil

Der Autokonzern Daimler setzt speziell für selten bestellte Ersatzteile älterer LKW-Modelle auf den Metall-3D-Druck. Der Konzern verspricht sich eine Reduzierung der Lagerkosten bei verbessertem Service für die weltweite Bereitstellung selten benötigter Fahrzeugersatzteile.

3D-Druck:

VDI verabschiedet mit VDI 3405 neue Richtlinien für additive Fertigung

Andreas Krämer
VDI 3405

Der Verein Deutscher Ingenieure VDI hat drei neue Richtlinien verabschiedet, die das Druckmaterial für die additive Fertigung mit Metall und Kunststoff in Form von Pulver betreffen. Eine Übersicht der Neuerungen und Inhalte der aktualisierten Blätter bietet der Artikel hier.

Galvanisierung und 3D-Druck:

FIT AG eröffnet eigenes Metal Coating Center

31. Juli 2017 Andreas Krämer
Nahaufnahme von Metalldruckobjekt

Die FIT AG aus Bayern hat ein Metal Coating Center als Zusatz für die Bauteilveredelung eröffnet. Nach Aussagen des Unternehmen ergänzen sich Galvanisierung und der 3D-Druck hervorragend, was in schnelleren und kostengünstigeren Veredelung von Konzept- und Designmodellen resultiert.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige