News zum Thema

Anzeige
Ausgezeichnete Kunstobjekte:

Tschechischer Bildhauer Michal Gabriel erhält für Skulpturen aus dem 3D-Drucker NordArt-Preis 2018

17. September 2018 Andreas Krämer
Kunst von Michael Gabriel

Der tschechische Bildhauer Michal Gabriel wurde für seine aufwendigen, großformatigen Skulpturen aus dem 3D-Drucker mit dem NordArt-Preis 2018 ausgezeichnet, der mit 10.000 Euro dotiert ist. In diesem arbeitete er als Kurator des tschechischen Pavillons. Wir stellen seine 3d-gedruckten Kunstwerke genauer vor und zeigen weitere Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von 3D-Druck in der Kunst.

Schnelle Fertigung am Einsatzort:

U.S. Marines fertigen in nur 40 Stunden mit einem 3D-Drucker eine 46,5 Quadratmeter große Kaserne aus Beton

2. September 2018 Jan Zieler
Ansicht der Kaserne von außen

In nur 40 Stunden gelang es den U.S. Marines eine Kaserne aus Beton in einem Stück mit einem 3D-Drucker zu drucken. Eine derartige Kaserne könnte auch als Unterkunft in Krisengebieten genutzt und schnell in großen Stückzahlen aufgestellt werden. Tests, wie man den Bau noch optimieren kann, sind für die nächsten Wochen geplant.

Zum 90. Geburtstag des Moskauer Gorki-Parks:

„Calligraffitti“-Künstler Pokras Lampas verziert 3D-gedruckte Replik der sowjetischen Skulptur „Mädchen mit dem Ruder“

17. August 2018 Remziye Korner
Teil der Skulptur Kopie von Lampas

Der Künstler Pokras Lampas ist bekannt für seinen „Calligrafitti“-Stil, einem Mix aus Graffiti und Kalligrafie. Bekannte Marken wie Lamborghini, FENDI, Pirelli oder Adidas schätzen seine Arbeiten sehr. Sein neuestes Projekt ist eine Hommage an das berühmte „Mädchen mit einem Ruder“-Skulptur der Sowjetunion, die er per 3D-Drucker repliziert und mit Kalligrafie modern verziert wurde.

Einmal ein Star Wars Held sein:

Eindrucksvolles X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm mit 3D-Drucker erstellt

12. August 2018 Remziye Korner
Star Wars Rollstuhlkostüm

Magic Wheelchair hat in Zusammenarbeit mit MASSIVit 3D und anderen Unternehmen einem kleinen Jungen einen Traum erfüllt. Vedant Singhania erhielt sein eigenes Poe-Dameron-X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm, welches mit einem 3D-Drucker für übergroße Objekte erstellt wurde.

Verkürzte Projektzeit von Jahren auf Monate:

Lockheed Martin stellt riesigen 3D-gedruckten Titantank für Raumfahrt her

16. Juli 2018 Jan Zieler
Bild eines Titantanks

Lockheed Martin arbeitet derzeit in Kooperation mit der NASA an riesigen Titantanks für die Raumfahrt. Dafür werden nach umfangreichen Tests nun auch 3D-Drucker für die Fertigung eingesetzt. Dank dem 3D-Druck konnte man die Zeit für die Herstellung der Titan-Tanks von mehreren Jahren auf wenige Monate verkürzen.

Fotorealistischer Dinosauerier:

In Paris steht originalgetreue Replik eines Triceratops Dinosauriers aus dem 3D-Drucker

28. Juni 2018 Andreas Krämer
Der Triceratops am Bahnhof in Paris

Im Gare-d´Austerlitz-Bahnhof in Paris wird man derzeit von einem Triceratops Dinosaurier überrascht. Das täuschend echte Dinosauriermodell entstand als Werbeobjekt für die paläontologische Ausstellung im Pariser Museum National d´Historie und wurde mit Hilfe von einem Massivit 1800 3D-Drucker hergestellt.

„Cloud Pergola – Architektur der Gastlichkeit“:

Kroatien präsentiert auf der 16. Architekturbiennale in Venedig die weltweit größte 3D-gedruckte Struktur

12. Juni 2018 Jan Zieler
Bruno Juričić inmitten der Cloud Pergola

Der kroatische Pavillon „Cloud Pergola“ ist ein Glanzstück der diesjährige 16. Architekturbiennale. Die übergroße Struktur aus dem 3D-Drucker beeindruckt mit seinen Wolken-Strukturen – bestehend aus unzähligen, 3D-gedruckten Voxeln. Zu sehen ist die Cloud Pergola noch bis Ende November im italienischen Venedig.

Project Milestone:

In Eindhoven entstehen fünf Betonhäuser aus dem 3D-Drucker

3. Juni 2018 Jan Zieler
3D-Druck-Beton-Häuser

Ein großes Projekt in der Stadt Eindhoven – genauer im Stadtteil Meerhoven – ist das Projekt Milestone. Die Technische Universität Eindhoven und weitere Projektpartner arbeiten daran mit Hilfe von einem Beton-3D-Drucker fünf Häuser zu errichten, die den gängigen Bauvorschriften entsprechen.

Fokus auf Baugröße und Druckgenauigkeit:

Mit dem „Kraken“ entsteht der weltweit größte 3D-Drucker

2. Mai 2018 Andreas Krämer
Der Kraken mit gelben Standbeinen und einem 20 Meter langem Roboterarm in rot.

Seit eineinhalb Jahren wird am weltweit größten 3D-Drucker gearbeitet, dem „Kraken“. Das Alpnacher Forschungszentrum CSEM in der Schweiz ist derzeit mit der Entwicklung des Herzstücks beschäftigt, der Systemsteuerung. Geplant ist die Fertigstellung des Kraken 3D-Druckers nach insgesamt drei Projektjahren. Ein großer Konzern zeigt sich bereits am Krakensystem interessiert.

Rekord gebrochen:

Die weltweit höchste 3D-Druck-Skulptur von einem Menschen misst 3,62 Meter

17. April 2018 Jan Zieler
Bruton und sein 3D-Druck

Der Youtuber James Bruton hat es geschafft und den Fussballer Robert Lewandowski mit einem neuen Weltrekord übertroffen. Nein, nicht im Tore schießen sondern als weltweit größte Skulptur von einem Menschen aus einem 3D-Drucker. Bruton benötigte für das 3,62 m hohe 3D-Selfie zwei 3D-Drucker, 500 Druckstunden, zwei Monate und circa 50 kg Filament. Weitere Rekorde sollen nun folgen.

Fest des Lichts mit gigantischem 3D-Druck:

Moti Digital fertigt mit Massivit 1800 3D-Drucker ein riesiges Skelett

4. März 2018 Jan Zieler

Der Massivit 1800 3D-Drucker ist eine interessante Lösung für alle, die den 3D-Druck von Großformaten benötigen. Das Unternehmen Moti Digital hat jetzt für das mexikanische „Fest des Lichts“ in Guadalajara (Mexiko) hervorragend bewiesen, was großformatiger 3D-Druck und der Massivit 1800 3D-Drucker alles leisten können. Mit einem riesigen, beleuchteten Skelett beeindruckten die Künstler Tausende Besucher des Festes. Das Skelett verbreitete sich auch schnell in den sozialen Netzwerken.

Neuer Rekord:

Weltweit größter Indoor-3D-Druck ist ein Wohnwagen

28. Februar 2018 Remziye Korner
Wohnwagen aus dem 3D-Drucker

Das Create Café hat es geschafft! Vor kurzem wurde der aktuell größte 3D-Indoor-Druck fertiggestellt. Gleichzeitig ist der entstandene Wohnwagen auch der erste komplett 3D-gedruckte Wohnwagen. Momentan steht das Objekt noch im Create Café in Kanada, wo das Entwicklerteam noch an Verbesserungen arbeitet.

Made in Space:

Neuer Guinness Weltrekord für längstes Objekt aus einem 3D-Drucker

27. Februar 2018 Andreas Krämer
Made in Space Weltrekord 3D-Druck

Das längste Objekt aus einem 3D-Drucker, welches je hergestellt wurde, ist 37,7 Meter lang. Hergestellt wurde es von dem US-Unternehmen Made In Space. Als 3D-Druckverfahren kommt eine Technologie zum Einsatz, die Astronauten in Zukunft bei Langstreckenmissionen unterstützen soll, Instrumente und andere benötigte Objekte auf Bedarf im Weltraum selbst herzustellen. Das 3D-gedruckte Objekt erhält in Kürze seinen Eintrag in das Guinness-Buch der Weltrekorde.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige