Der US-amerikanische 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems hat sein Materialportfolio um fünf neue Werkstoffe für den professionellen 3D-Druck erweitert. Vorgestellt wurde unter anderem ein vielseitiges Urmustermaterial, ein Elastomer für industrielle Anwendungen, ein neues Gussmaterial und zwei Materialien für die Nachbearbeitung 3D-gedruckter Objekte.

Anzeige

Der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems hat eine Reihe von neuen Materialien vorgestellt, Figure 4 RUBBER-65A BLK, Accura Fidelity, Accura Bond, Accura Patch und Figure 4 JEWEL MASTER GRY. Die Werkstoffe sind für Verwendung mit Figure 4 Drucktechnologien und der Stereolithografie (SLA) geeignet, wie 3D Systems in einer Pressemitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin erklärt. Hochelastisch und dennoch stark genug für anspruchsvolle Anwendungen ist das SLA-Harz Elastic Resin von Formlabs, das im Vorjahr auf den Markt gebracht wurde.

Figure 4 RUBBER-65A BLK

3D Systems Figure 4 Rubber-65A BLK 3D-Druckobjekt
Figure 4 RUBBER-65A BLK eignet sich für industrielle Anwendungen (Bild © 3D Systems).

Das Elastomer Figure 4 RUBBER-65A BLK bietet mittlere Reißfestigkeit und eine hohe Bruchdehnung für mehr Flexibilität. Das Material, das auf langfristige Umweltstabilität gemäß UL94-Normen getestet wurde, ermöglicht sehr genaue Endanwendungsteile bei minimaler Narbenbildung von Trägern. Figure 4 RUBBER-65A BLK eignet sich für industrielle Anwendungen wie Luft-/Staubdichtungen, Dichtungen für die Elektronik, Schwingungsdämpfer und Rohrabstandshalter.

Das biokompatible Material ist für die Herstellung von Griffen und Handgriffen sowie zur Polsterung von Schienen und Klammern verwendbar. Werden Figure 4 RUBBER-65A BLK und die Figure 4-Technologie von 3D Systems gemeinsam eingesetzt, spart das die sekundäre thermische Nachhärtung. Diese wird sonst bei der Verwendung von Figure 4-Technologien und Materialien von Wettbewerbern benötigt.

Hohe Gussausbeute mit Accura Fidelity

3D Systems Accura Fidelity 3D-Druckobjekt
Das antimonfreie Stereolithografie-Harz (SLA) Accura Fidelity hat eine ultraniedrige Viskosität und sauberen Ausbrand (Bild © 3D Systems).

Gießereien vertrauen seit 30 Jahren auf den QuickCast-Prozess von 3D Systems, der die direkte Herstellung mittelgroßer bis großer, hochpräziser 3D-Druck-Feingussmodelle erleichtert. Ein neues Gussmaterial und zwei neuen Nachbearbeitungsmaterialien sollen diese bewährte Plattform noch verbessern.

Das antimonfreie Stereolithografie-Harz (SLA) Accura Fidelity hat eine ultraniedrige Viskosität und sauberen Ausbrand. Damit lassen sich Modelle für viele gießbare Metalle anfertigen. Accura Fidelity ermöglicht die schnelle Erstellung von mittelgroßen bis großen, leichten und einfach zu handhabenden Gussmustern – was zu einer erhöhten Gussausbeute führt.

Nancy Holt, Director of Operations, 3D Systems On Demand, erklärt, dass die niedrige Viskosität dieses Materials eine bessere Entwässerung und schnellere Reinigung der Muster ermöglicht und den zu erwartenden Durchsatz um bis zu 30 Prozent steigert. Bei den beiden hochviskosen Werkstoffen Accura Patch und Accura Bond handelt es sich um UV-härtbare Nachbearbeitungsmaterialien. Accura Patch füllt die Ablauflöcher von QuickCast-Mustern während der Nachbearbeitung. Accura Bond fügt verschiedene gedruckte Muster zu einem großen Muster zusammen.

Figure 4 JEWEL MASTER GRY

Anfang 2020 hat 3D Systems Figure 4 Jewelry eingeführt, eine 3D-Drucklösung für den 3D-Druck von Schmuck. Das neu vorgestellte Figure 4 JEWEL MASTER GRY ist ein vielseitiges Urmustermaterial für Silikonformen für Schmuck mit hohen Stückzahlen und für Prototypen- und Passform-Modelle. Das wärmeformbeständige Material ist mit einigen Silikonen zur Herstellung von Urmodellen kompatibel.Mit Figure 4 JEWEL MASTER GRY können hochauflösenden Urmodellen für die Herstellung von Silikon- oder RTV-Formen angefertigt werden, besonders bei der Massenproduktion von Designs in hohen Stückzahlen.

3D Systems Figure 4 JEWEL MASTER GRY 3D-Druckobjekt
Figure 4 JEWEL MASTER GRY ist ein vielseitiges Urmustermaterial für Silikonformen (Bild © 3D Systems).

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen