Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Markforged hat mit Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A zwei neue 3D-Druck-Materialien vorgestellt. Dabei handelt es sich um die luftfahrttauglichen Versionen der Materialien Onyx™ FR und Carbon Fiber FR. Durch ihr hohes Festigkeits-Gewichts-Verhältnis, ihre außergewöhnliche Oberflächengüte und ihre hohe Konsistenz eignen sie sich speziell für AM-Endanwendungen in Bereichen wie der Luft- und Raumfahrt sowie dem Militär.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Markforged bietet einer Pressemitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin zufolge mit Onyx™ FR-A und Carbon Fiber FR-A neue 3D-Druck-Materialien an. Dabei handelt es sich um die luftfahrttauglichen Versionen der Materialien Onyx™ FR und Carbon Fiber FR. Markforged geht damit eigenen Aussagen zufolge einen wichtigen strategischen Schritt zur Unterstützung der Luft– und Raumfahrt und des Verteidigungssektors sowie anderen streng regulierten Branchen.

Qualifizierung

Das National Center for Advanced Materials Performance (NCAMP) führt mit dem 3D-Drucker X7 ein Qualifizierungsprogramm für beide Materialien durch. Bei erfolgreichen Ergebnissen dürfte Markforged das erste endlosfaserverstärkte additive Fertigungsverfahren anbieten, das vom NCAMP, einer der beiden von der Federal Aviation Administration (FAA) autorisierten Stellen zur Qualifizierung von Materialien für den Flugbetrieb, zugelassen ist.

Shai Terem, Präsident und CEO von Markforged, sagt:

„Wir fokussieren uns seit geraumer Zeit auf die Luft- und Raumfahrtindustrie und haben heute bereits Teile in der Luft und im Orbit. Schon seit einigen Jahren zeichnet sich ein Trend von Teilen aus Metall hin zum Verbundwerkstoff ab. Schließlich sind die Teile leichter und bieten bessere Performance. Unser bewusster Schritt, Innovationen in der Luft- und Raumfahrt zu unterstützen, mindert das Risiko für diese Hersteller und hilft, additive Teile schneller in die Luft zu bringen, indem wir den Prozess der Teilezertifizierung vereinfachen.“

Die strenge Werksauditphase des Qualifizierungsprogramms ist abgeschlossen. Derzeit befindet sich das Programm in der Druck- und Testphase, der ein ausführlicher Analyse- und Berichtszyklus folgen wird. Markforged und NCAMP erwarten die vollständige Qualifizierung nach Abschluss dieser Prozesse Anfang 2023.

Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A
Markforged stellt mit Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A die luftfahrttauglichen Versionen der Materialien Onyx™ FR und Carbon Fiber FR vor (im Bild: Materialrollen)(Bild © Markforged)

Bessere Rückverfolgbarkeit und andere Vorteile

Die rückverfolgbaren Materialien Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A erfüllen die FAR-Brandprüfung (FST requirements: Flame, Smoke, and Toxicity) für viele Teile im Flugzeuginnenraum und entsprechen den vom NCAMP genehmigten Spezifikationen. Durch ihr hohes Festigkeits-Gewichts-Verhältnis, ihre außergewöhnliche Oberflächengüte und ihre hohe Konsistenz eignen sie sich speziell für Endanwendungen in Bereichen wie der Luft- und Raumfahrt und der Verteidigung.

Cabin Management Solutions (CMS), ein Unternehmen, mit dem Markforged zusammenarbeitet, entwickelt und fertigt Kabinenmanagement- und Bordunterhaltungssysteme für Geschäfts- und Privatflugzeuge. Über 100 Teile hat CMS bereits für den Endgebrauch entwickelt. Die nun verfügbare Rückverfolgbarkeit der Materialien verschlankt die Prozesse und wird den Weg zur FAA-Zulassung beschleunigen.

Jeff Pike, VP of Engineering bei CMS, sagt:

„In der Luft- und Raumfahrt ist es wichtig, qualitativ hochwertige Teile zu haben, die wir im Handumdrehen anpassen können, um alle vom Kunden gewünschten Änderungen vorzunehmen. Der Einsatz von Markforged-Druckern und -Materialien bietet uns die Möglichkeit, hochwertige Kabinenteile in kleinen Stückzahlen schneller und direkt am Ort des Bedarfs herzustellen. Das führt zu niedrigeren Kosten und kürzeren Vorlaufzeiten, und mit der Rückverfolgbarkeit der Materialien können wir in unserem Entwicklungsprozess noch schneller vorankommen und Ressourcen besser nutzen, um uns auf andere Bereiche zu konzentrieren.“

Die Materialien Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A sind für den Markforged X7 verfügbar. Zudem ist Onyx FR-A auch für den Markforged X5 und X3 erhältlich. Alle weiteren Neuheiten zu 3D-Druck-Materialien weltweit bietet unsere Themenseite und regelmäßig neu der kostenlose 3D-grenzenlos Magazin-Newsletter (hier abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 21. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder X2319,99 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop