ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Tattoodrucker: Das Tattoo aus dem 3D-Drucker

Der 3D-Druck im Privatbereich ermöglicht das Ausleben der eigenen Kreativität mit dem Ergebnis oft beeindruckender Objekte. Anders als beim üblichen 3D-Druck, bei dem die hergestellten Produkte nur selten für die Ewigkeit gedacht sind, ist es bei den französischen Gruppe „Appropriate Audiences“. Deren 3D-Drucker drucken Tattoos.

Tattoo aus dem 3D-Drucker

Der 3D-Tattoodrucker bei der Arbeit. Es entsteht ein Tattoo aus dem 3D-Drucker (Screenshot © Vimeo/ Appropriate Audiences).

3D-Drucker bieten vielfältige Möglichkeiten zur Präsentation seiner eigenen Ideen und Kreativität. Ob Schmuck, Geschenke oder Spielzeug für die Kleinen und Großen der Familie – wer privat einen 3D-Drucker besitzt kann seinen Liebsten und sich selbst beliebig viele 3D-Objekte ausdrucken. Wer allerdings an die Gruppe französicher Studenten gerät, die unter dem Namen „Appropriate Audiences“ auftritt, sollte besser aufpassen.

Im Rahmen eines Wettbewerbs entwickelten die Studenten aus einem herkömmlichen 3D-Drucker einen 3D-Tattoodrucker. Wie beim üblichen 3D-Druck bewegt sich der Extruder computergesteuert über die X-Y-Z-Achsen. Der Extruder wurde dabei mit einer Tätowiernadel ersetzt. Anstatt ABS- oder anderem Filament wird Tätowierfarbe durch die Nadel des 3D-Druckers gepumpt. Der Tätowierende muss jetzt lediglich noch sein zu tätowierendes Körperteil auf die Arbeitsplatte des 3D-Druckers legen, den Rest erledigt die Tätowiermaschine.

Das Team von Appropriate Audiences präsentiert seinen 3D-Drucker für Tattoos auf verschiedenen Messen, Ausstellungen und Shows bisher vorrangig in Frankreich. Im Januar konnten Interessierte die Geräte zum Beispiel in Paris begutachten. Aber auch in Köln waren die Erfinder bereits zu Gast.

Video – 3D-Tattoodrucker von Appropriate Audiences“

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In Zukunft und Visionen blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen