Der polnische 3D-Drucker-Hersteller 3DGence hat seinen neuen 3D-Drucker DOUBLE vorgestellt. Der DOUBLE 3D-Drucker verfügt über einen Dual-Extruder und kann eine Reihe unterschiedlicher Filamente parallel verarbeiten. Was der neue DOUBLE 3D-Drucker von 3DGence noch zu bieten hat, kann in diesem Beitrag nachgelesen werden.

Anzeige

Vom polnischen Hersteller 3DGence ist mit dem DOUBLE jetzt ein neuer 3D-Drucker vorgestellt worden, der über ein Dual-Extruder verfügt und ab sofort auf dem  Markt erhältlich ist. Gedruckt werden können auch komplexe Objekte, die Stützmaterialien benötigen.

Nach Herstellerangaben bietet der DOUBLE eine hohe Druckqualität und integrierte Prozesskontrolle. Die Standardeinstellungen werden bezüglich Maßgenauigkeit, Schichthaftung und der einfachen Stützmaterialentfernung gecheckt. Das wasserlösliche Stützmaterial lässt sich entweder mit PLA oder PET verbinden und andere Materialien mit HIPS.

DOUBLE 3D-Drucker 3DGence
DOUBLE 3D-Drucker von 3DGence (Bild © 3DGence).

Ein integriertes Überwachungssystem kontrolliert den Materialfluss und dank der beiden Filamentsensoren weiß der Anwender, ob der Druckvorgang sauber läuft oder Fehler entstanden sind. Die Extrusionsqualität wird auch gemessen und schlägt bei Fehlern Alarm. Der letzte Sensor des Geräts lässt den Druck in den Pausenmodus wechseln, wenn das Filament sich dem Ende neigt.

Der eigenentwickelte und integrierte Slicer ermöglich es, die Druckeinstellungen auf Grundlage der notwendigen optischen Druckqualität oder Objektfestigkeit auszuwählen. Einstellungen lassen sich nach Bedarf einfach ändern, was vor allem für erfahrene Anwender interessant sein dürfte. Neue Druckprofile befinden sich bei 3DGence in der Entwicklung und werden der Reihe nach zur Verfügung gestellt.

Unterstützte Filamente: Zur Zeit können die Materialien LA+BVOH, PET+BVOH, PP+HIPS und Nylon+HIPS kombiniert werden. Die zahlreichen auf dem Markt erhältlichen Filamente lassen sich mit dem 3DGence DOUBLE einsetzen. Hier nennt der Hersteller unter anderem die Filamente PLA, PET, PP, Pylon und Fiberflex 40D. Mit dem Materialhersteller Verbatim hat das Unternehmen außerdem eine Kooperation vereinbart. Verbatim hatte im Juli letzten Jahres sein leicht wasserlösliches Hochleistungs-Supportmaterial für 3D-Drucker auf dem Markt gebracht.

Weitere technische Details: Der DOUBLE 3D-Drucker kann 3D-Objekte mit einer Abmessung von 190 x 255 x 195 mm und 50 Mikrometer Schichthöhe fertigen. Das Druckbett besteht aus Keramik, unterstützt werden die Dateiformate STL, 3MF, OBJ, JPG und BMP. Abgerundet wurde die Ausstattung vom 3DGence DOUBLE außerdem mit einer Autokalibrierung, einem PUSH-System für den schnellen Hotend-Wechsel, einer intelligenten Schrittmotorkontrolle, einem dreischichtigen Druckbett-Wärmeschutz, 4,3 Zoll LCD-Touchscreen und einem stabilen Metallrahmengehäuse.  Der Preis für den 3DGence DOUBLE beläuft sich auf 3095 Euro und kann wie auch ein kostenloses Testdruckobjekt über die Hersteller-Webseite angefordert werden. Alle 3D-Drucker-Neuvorstellung finden Sie auf unserer Übersicht der neuesten 3D-Drucker.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop