Großer Bauraum:

EnvisionTEC stellt mit Aria neuen DLP-3D-Drucker für Einsteiger vor

EnvisionTEC hat mit dem Aria einen neuen DLP-3D-Drucker für Einsteiger vorgestellt. Das Gerät wird verfügt über einen großen Bauraum, ein offenes Materialsystem und wird zum Preis von unter 6.000 Euro angeboten. Wir stellen den Aria DLP-3D-Drucker einmal vor.

Das Unternehmen EnvisionTEC hat mit dem Aria einen neuen DLP-3D-Drucker für Einsteiger auf den Markt gebracht. Als Verkaufspreis wurden 6.999 US-Dollar genannt und sind umgerechnet rund 5.900 Euro. Bei dem Verkaufspreis sind wohl in das 3D-Druckgeschäft einsteigende Dienstleister oder mittelständische Unternehmen gemeint.

Der Bauraum des Modells beläuft sich auf stattliche 65 x 40 x 100 mm und der 3D-Drucker wurde dazu ausgelegt, Teile mit hoher Oberflächenqualität und Funktionalität herzustellen, schreibt EnvisionTEC. Je nach 3D-Druckmaterial kann sich die Schichthöhe auf 25, 35 oder 50 Mikrometer belaufen. Auf der formnext 2017 zeigte der Hersteller mit dem Perfactory 4 LED XXL und dem Vida cDLM zwei neue 3D-Druckermodelle.

Der EnvisionTEC Aria bietet ein UV LED-Licht, einen Dual-Achsen-Schlitten entlang der Z-Achse und einen Materialbehälter aus Glas. Das offene Materialsystem erlaubt es, Materialien von Drittherstellern zu verwenden. Bedient wird der 3D-Drucker über einen Touchscreen.  Die Materialien von Drittherstellern müssen eine Zertifizierung des Herstellers besitzen.

Für seinen 3D-Drucker offeriert EnvisionTEC mit EC500, PIC100, QView und RC90 vier der beliebtesten Materialien aus dem eigenen Haus. In Großbritannien konnte das Unternehmen zuletzt dank der Kooperation mit dem Vertriebspartner GoPrint3D seine Reichweite auf der britischen Insel steigern. Mehr News zum Unternehmen auch in Zukunft im kostenlosen Newsletter von 3D-grenzenlos.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.