Der spanische 3D-Drucker-Hersteller BCN3D Technologies enthüllte gestern mit dem Sigma R19 und Sigmax R19 seine „neue Generation“ von FFF-3D-Druckern und verspricht seinen Käufern die doppelter Extrusionsfähigkeit. Die beiden 3D-Drucker eignen sich besonders für Bauteile aus mehren Materialien. Was der BCN3D Sigma R19 und BCN3D Sigmax R19 im Detail können, stellen wir in diesem Artikel vor.

Anzeige

Der bekannte spanische Hersteller von Open-Source 3D-Druckern BCN3D Technologies enthüllte gestern die „neue Generation“ von FFF-3D-Druckern mit doppelter Extrusionsfähigkeit – den Sigma R19 und den Sigmax R19, schreibt der Hersteller in einer Pressemitteilung. Die beiden 3D-Drucker verfügen über ein neues Extrusionssystem mit starker Leistung, einen neuen Erkennungssensor von Materialpräsenz, eine neue Slicing-Software namens BCN3D Cura sowie unterschiedliche Druckmodi (Duplication/Mirror).

Sigma und SIgmax 19
Die beiden Geräte sind ab 12. September erhältlich (Bild © BCN3D).

Wie eine gemeinnützige Stiftung den Markt erobert

Das BCN3D Technologies ist kein klassisches Unternehmen, sondern Teil einer Stiftung namens Fundació CIM. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Stiftung, die seit vielen Jahren auch im Bereich des 3D-Drucks tätig ist und dank stetiger Forschungsarbeit umfangreiche Erfahrungen im Bereich des 3D-Drucks sammeln konnte. Vor Kurzem hatte das Unternehmen übrigens alle Daten zum Sigmax 3D-Drucker als Open-Source-Dateien veröffentlicht.

Bisher war das Flaggschiff des spanischen Unternehmens der Sigma R17, nach welchem auch der Sigmax R17 auf den Markt eingeführt wurde. Jetzt möchte BCN3D sein Angebot nach oben erweitern und eine neue Generation von 3D-Druckern präsentieren.

BCN3D Technologies Sigma R19 GDDR Grafikkarte
  • Professioneller 3D-Drucker FDM (Drahtablage) mit doppelter unabhängiger Extrusion.
  • Druckvolumen: 210 x 297 x 210 mm.
  • Heizplatte mit doppeltem Extruder
IDEX System
Das Independent Dual Extruder System (IDEX), liefert auf einfache und effektive Weise hochauflösende Multimaterialteile (Bild © BCN3D).

Hochauflösende Multimaterialteile und IDEX-Architektur

Der neue Sigma R19 ist ein einfach zu bedienender und zuverlässiger Desktop-3D-Drucker mit einem Independent Dual Extruder System (IDEX), das auf einfache und effektive Weise hochauflösende Multimaterialteile liefert. Der neue Sigmax R19 hingegen ist ein professioneller 3D-Drucker mit einem großen Druckvolumen und IDEX-Architektur. Er eignet sich besonders für diejenigen Kunden, die industrielle Teile herstellen und ihre Produktionskapazität erhöhen möchten. Laut der eingangs erwähnten Pressemitteilung von BCN3D Technologies werden die zwei neuen 3D-Drucker zu den zuverlässigsten und produktivsten 3D-Druckern aller Zeiten im Portfolio des spanischen Unternehmens gehören. Dies wurde durch die Kombination der einzigartigen IDEX-Architektur und dem leistungsstarken Extrusionssystem ermöglicht.

Austauschbare Werkzeugköpfe
Die Werkzeugköpfe sind austauschbar(Bild © BCN3D).

Hotend und Extruder von Spezialisten entwickelt

Die neuen Hotends wurden vom Spezialisten e3D entworfen und hergestellt. Sie ermöglichen genaue Drucke und schärfere Details. Dank dieser Zusammenarbeit wurde in den Bereichen Engineering und Bearbeitung neues Wissen erworben und außerdem eine zuverlässige und reibungslose Extrusion unter diversen Druckumgebungen möglich macht sowie höchste Qualitätsstandards gewährleistet.

Die Extruder der neuen Generation sind mit gehärteten Stahlantriebszahnrädern und CNC-gefrästem Aluminiumgehäuse von Bondtech hergestellt. Dadurch wird mehr Kontrolle beim 3D-Druck gewährleistet, was auch für einen besseren Grip sorgt.

die Hotends des Sigma 19 und des Sigmax 19
Die neuen Hotends wurden vom Spezialisten e3D entworfen und hergestellt (Bild © BCN3D).

Hauptmerkmale

  • Erkennungssensor: Sobald das Filament ausgeht, wird der Benutzer gewarnt, neue Filmente zu laden
  • Verbesserte GUI und UX: Die Drucker lassen sich dank dem Vollfarb-Touchscreen mit intuitiver und flüssigerer Benutzererfahrung problemlos bedienen
  • Mirror Mode und Duplication Mode: Ermöglichen die Verdopplung der Produktionskapazität, indem mit beiden Werkzeugköpfen gedruckt wird
  • Austauschbare Werkzeugköpfe
  • Zusätzliches Gehäuse für technische Materialien
  • Industrielles Materialportfolio: TPU, PVA, PET-G, ABS, PLA, Nylon, Kohlenfaser und Verbundwerkstoffe
  • Neue Slicing-Software: Cura 2.1.0

Video zum Sigma & Sigma R19 3D-Drucker

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.