Stratasys hat einen neuen 3D-Drucker vorgestellt. Mit dem Fortus 380mc CFE gibt es einen neuen Kohlefaser-3D-Drucker auf dem Markt. Das Gerät soll rund 61.000 Euro kosten und in vielen Bereichen einsetzbar sein.

Anzeige

Der US-3D-Druckerhersteller Stratasys hat seinen neuen Kohlefaser-3D-Drucker Fortus 380mc CFE vorgestellt. Sein Preis beläuft sich auf 70.000 US-Dollar (ca. 61.000 Euro). Als 3D-Druckmaterialien können Nylon12 und ASA Thermoplaste verwendet werden. Nylon12 und Nylon12CF besitzen die gleichen Eigenschaften wie eine auf klassische Art gefertigte Kohlefaser, weil sie 35 % zerkleinerte Kohlefaser beinhaltet.

Details zum Fortus 380mc CFE

Bild des Fortus 380mc CFE 3D-Druckers
Der Fortus 380mc CFE 3D-Drucker von Stratasys kann mit Nylon12 und ASA Thermoplasten verwendet werden (Bild © Stratasys).

Wie Stratasys in einer Pressemitteilung verlauten lässt, hat der industrielle 3D-Drucker ein Bauvolumen von 355 x 305 x 305 mm und 0,254 mm Schichtstärke. Stratasys gibt an, dass Kohlefasermodelle aus dem Fortus 380mc CFE ein größeres Verhältnis an Gewicht und Steifigkeit als alle anderen FDM-Modelle haben. Die Druckgeschwindigkeit sei zwei bis fünf mal höher als vergleichbare 3D-Drucker aus der dieser Preiskategorie.

Die ASA Thermoplasten lassen sich mit 0,127 mm Schichtstärke drucken. Stützmaterial kann aus einem wasserlöslichen Material gedruckt werden, was die Nachbearbeitungszeit sinken lässt und komplexe Formen erlaubt. Gedacht ist der Stratasys Fortus 380mc CFE für die Luftfahrt, Raumfahrt, Medizin, Automobilindustrie sowie die Prothesen- und Orthesenmanufaktur. Mit Audi setzt bereits ein namhafter Automobilhersteller mit dem mit dem J750 Vollfarb-Multimaterial 3D-Drucker von Stratasys ein. Für den Fortus 380mc CFE werden sich ebenfalls Abnehmer finden, über die wir auch zukünftig im 3D-grenzenlos Magazin und unserem kostenlosen Newsletter berichten (hier kostenlos registrieren).

Video

Schon vor drei Jahren wurden die beiden 3D-Druckermodelle Stratasys Fortus 380mc und 450mc eingeführt. Mit dem Fortus 380mc CFE reiht sich ein neues Modell in die Serie der Fortus-3D-Drucker von Stratasys ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 42. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2357,02 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max916,63 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1289,98 €kaufenNeuvorstellung
3FLSUN Q5177,65 €kaufen
4Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
5QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
6Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
11Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
12Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
13Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
14FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop