Der chinesische 3D-Drucker-Hersteller Tiertime stellt unter seiner 3D-Drucker-Marke Cetus3D auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter seinen Multi-Color- und Multi-Material-FFF-Desktop-3D-Drucker Cetus2 vor. Dieser ist in der Lage mehrere Materialien und Farben frei nach den Wünschen des Anwenders während des Druckvorgangs zu kombinieren. Nur wenige Tage nach Kampagnenbeginn wurde das Finanzierungsziel des Tiertime Cetus2, der bereits ab 220 Euro angeboten wird, um mehr als das 22-fache übertroffen.

Anzeige

Logo TierTimeDas 3D-Druck-Unternehmen Tiertime präsentiert über seine Marke Cetus3D den neuen Desktop-FFF-3D-Drucker Tiertime Cetus2 im Rahmen einer kürzlich gestarteten Kickstarter-Kampagne. Cetus3D hebt dabei besonders das Multi-Color-und Multi-Material-3D-Drucken mit dem Cetus2 hervor. Der Cetus2 ermöglicht bunten, schnellen, intelligenten und zeit- sowie materialsparenden 3D-Druck. Er kann nahtlos zwischen zwei Materialien und Farben wechseln, ohne einen Spülturm zu benötigen.

» Kaufen: Jetzt den Tiertime Cetus2 3D-Drucker ab ca. 220 Euro zum Early-Bird-Preis auf Kickstarter kaufen

Technische Details

HerstellerTiertime
ModellCetus2
Bauvolumen200 x 300 x 300 mm
3D-DruckverfahrenFused Filament Fabrication (FFF)
Max. Extruder-Temperatur260 Grad Celsius
Max. Heizbett-Temperatur100 Grad Celsius
WiederaufnahmefunktionJa
KonnektivitätUSB/Wi-Fi/SD-Card
Material-KompatibilitätPLA, PETG, PVA, TPU, TPE, ABS, ASA, PC, HIPS, PA
Druck-OberflächeBuildtek / Borosilikat-Glas (je nach Variante)
Plattform-Levelingaußer in der Grundversion automatisch
Z-Level-Kalibrierungaußer in der Grundversion automatisch
SteuerungOLED-Monochrom in der Grundversion, sonst 4,3 TFT Farb-Touchscreen
Erhältliche ModelleCetus2 Essential, Standard, Deluxe oder Open Source Edition
Angebote auf Kickstarterab ~ 220 Euro (Early-Bird-Preis auf Kickstarter)

Multi-Color-/Multi-Material-3D-Druck mit Cetus2

Der Cetus2 nutzt eine fortschrittliche Dual-Extrusions-Technologie und ein Düsendesign, das den nahtlosen Wechsel zwischen zwei Farben oder Materialien ermöglicht. Dem Anwender stehen damit sehr viele kreative Möglichkeiten offen. Das Einzeldüsendesign benötigt keine Düsenausrichtung. Das komplizierte Austauschen eines Filaments entfällt, was die Druckzeit optimiert und den Spaßfaktor mit dem 3D-Drucker erhöht. Die einzelnen Farben können in beliebigem Verhältnis gemischt werden. Der Cetus2 ist in der Lage, verschiedene Materialien im selben Druckmodell zu kombinieren.

Die Software für den Cetus2 ermöglicht es, die Materialumschaltung am Modell mit einem einfachen Setup zu definieren. Designer können Farben einstellen, indem sie Modelle in verschiedene Teile unterteilen. Das Tiertime UP Studio 3 macht diesen Vorgang in wenigen einfachen Schritten möglich, ohne dass fortgeschrittene Modellierungskenntnisse benötigt werden. Die Software eignet sich für Windows- und Mac-Systeme. Alternative können Anwender aber auch Software von Drittanbietern nutzen.

Cetus2 3D-Drucker und Beispiele
Der 3D-Drucker Cetus2 (im Bild mit Beispielen für 3D-Drucke) hat ein Bauvolumen von 200 x 300 x 300 mm (Bild © Tiertime).

Weitere Besonderheiten

Der 3D-Drucker bietet außerdem vollautomatische Nivellierung und Z-Level-Kalibrierung. Druckaufträge lassen sich aus der Ferne steuern und an Cetus2 senden. Über den Touchscreen können Set-ups und Konfigurationen einfach und intuitiv vorgenommen werden. Das intelligente Filament-Erkennungsmodul pausiert den 3D-Druck und informiert den Anwender, wenn das Filament zur Neige geht oder gebrochen ist. Die Wiederaufnahmefunktion setzt den Druckfortschritt nach einem Stromausfall fehlerfrei an der letzten Stelle fort.

Der Cetus2 kann mit verschiedenen Materialien arbeiten, von weich bis hart, wasserlöslich bis schaumbasiert. Die Stahl-Linearführung sorgt für einen stabilen und starken 3D-Druck-Vorgang. Mit dem TMC Silent Stepper Driver verläuft der Prozess dem Hersteller zufolge geräuschlos. So eignet sich der Cetus2 auch für den 3D-Druck zu Hause oder im Klassenzimmer.

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 04. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder X2334,00 €kaufenTestbericht NEU
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
2 TOPSELLERANYCUBIC Vyper283,01 € absoluter TOP-Preiskaufen
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Artillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
5Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6FLSUN Q5178,36 €kaufen
7QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
10Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
11Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
13Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
14Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
15Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
16ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
17Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop