Riesig:

WASP präsentiert 12 Meter großen 3D-Drucker „BigDelta“

Das italienische Unternehmen WASP begeistert mit einem neuen Projekt. In den kommenden Tagen soll bei einer Veranstaltung der BigDelta enthüllt werden, ein 3D-Drucker, der es auf eine Gesamtgröße von 12 Meter schafft.

WASP 3D-Drucker
Der 3D-Drucker von WASP ist 12 Meter hoch (Bild © WASP).

Alle 3D-Druck-Fans und regelmäßige 3d-grenzenlos-Leser dürfte der Name WASP ein Begriff sein. Das italienische Unternehmen ist zum einen für hochwertige und spannende 3D-Objekte, wie Möbeln und Schuhen aus dem 3D-Drucker bekannt und zum anderen überzeugt es auch mit nachhaltigen Projekten, die das Drucken von Häusern aus Pflanzen für u.a. Entwicklungsländern fördern sollen. Vielseitig in ihren Ideen und Visionen schafft es WASP immer wieder uns in Staunen zu versetzen, so auch mit ihrem aktuellen Vorhaben.

In Massa Lombarda in Italien plant WASP, das für „World’s Advanced Saving Project“ steht, bei einer Show einen 12 Meter hohen 3D-Drucker zu präsentieren, der nicht nur durch Größe, sondern auch durch Druckqualität und Schnelligkeit überzeugen soll. BigDelta heißt die neueste Errungenschaft und stellt das bisher größte Projekt, was WASP zu bieten hat. Das Ziel des Unternehmens hat sich dabei keineswegs nicht verändert: kostengünstige Häuser für Dritte Welt- und Entwicklungsländer sollen mithilfe von 3D-Drucktechnologien kostengünstig, schnell und aus nachhaltigen Rohstoffen geschaffen werden. Und BigDelta soll helfen.

Beim dreitägigen Event, das nicht nur Shows, sondern auch Seminare und Workshops anbietet, soll der Riesen-3D-Drucker enthüllt werden. Zudem verfolgt WASP ein noch viel wichtigeres Ziel, das sich unter den Namen „MakerEconomy“ durchsetzen soll. Darunter ist ein theoretisches Modell gemeint, bei dem Architekten und Bauunternehmer zukünftig in der Lage sein sollen Material, Werkzeuge und Einzelteile, die für den Bau von Häusern gebraucht werden, einfach selbst herzustellen.

BigDelta soll bei der Veranstaltung, die vom 18. bis zum 20. September stattfindet, nicht nur der 3D-Welt präsentiert werden, sondern ebenso Teil einer Kulisse bei einem Theaterstück werden. Man darf gespannt bleiben, wie das Riesengerät ankommt und wie stark es sich mit anderen bereits bewehrten WASP-Ideen kombinieren lässt.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung von WASP zur Präsentation des BigDelata: LA REALTA‘ DEL SOGNO – BigDelta 12 m

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.