News zum Thema

Anzeige
Andrea Salvatori:

Italienischer Künstler fertigt mit Keramik-3D-Drucker DeltaWASP 40100 Clay Ikebana Vasen

8. April 2019
Keramik-Vase aus dem 3D-Drucker

Der italienische Künstler Andrea Salvatori hat mit dem Keramik-3D-Drucker DeltaWASP 40100 Clay eine Reihe von Ikebana Vasen unter dem Namen „Ikebana Rock’n’Roll“ 3D-gedruckt. Für ihn war es ein Spiel zwischen Technik und Kunst und seine Vasen zeigen erneut, wie der 3D-Druck in der Kunst für eindrucksvolle Kunstwerke eingesetzt werden kann.

Abfälle aus dem Reisanbau:

WASP stellt mit „Gaia“ ein vollständig mit einem 3D-Drucker hergestelltes Haus aus natürlichen Materialien vor

6. März 2019
Außenansicht des Gebäudes

Mit Gaia hat WASP in Massa Lombardo (Italien) ein Wohnhaus aus natürlichen Materialien und mit einem 3D-Drucker gefertigtes Haus vorgestellt. Der Druck des 30 m² großen Gebäudes gelang dem Unternehmen in nur zehn Tagen. Zur Gebäudeisolierung kamen zum Beispiel Abfälle vom Reisanbau zum Einsatz. Die Wahl der organischen Materialien soll auch andere Hersteller inspirieren, auf Nachhaltigkeit und Zukunftstechnologien beim Hausbau zu setzen.

Gebäude-3D-Druck mit natürlichen Materialien:

WASP stellt mit WASP Infinity neuen modularen 3D-Drucker für den 3D-Druck von Gebäuden aus natürlichen Materialien vor

18. September 2018
Gaia Modul WASP Infinity 3D-Drucker

Der italienische 3D-Drucker-Hersteller WASP hat bereits große Erfolge mit seinen Großformat-3D-Druckern erzielt und arbeitet nun seit zwei Jahren an der Entwicklung eines neuen 3D-Druckers – dem Crane WASP Infinity 3D-Drucker für die additive Fertigung von Gebäuden aus natürlich abbaubaren Materialien. Dieser wird in Massa Lombarda am 6. und 7. Oktober präsentiert.

Wohnen:

WASP stellt DeltaWASP 3MT Drucker auf verschiedenen Messen vor

28. September 2016

Das Unternehmen WASP (World’s Advanced Saving Project) befindet sich mit seinem DeltaWASP 3MT 3D-Drucker auf Tour von Europa nach New York und wird seinen übergroßen 3D-Drucker auf verschiedenen Messen weltweit vorstellen.

3 Meter groß:

Neuer 3D-Drucker DeltaWASP 3MT Keramik vorgestellt

6. September 2016
Flasche Parfüm aus 3D-Drucker

Der 3D-Drucker-Hersteller WASP hat mit dem DeltaWASP 3MT Keramik einen neuen 3D-Drucker für 3D-Objekte aus Keramik vorgestellt. Der 3D-Drucker kann Objekte mit einer Höhe von bis zu einem Meter drucken und ist selbst drei Meter groß.

Visionäres Projekt:

Die Arbeiten im Dorf aus dem 3D-Drucker „Shamballa“ haben begonnen

11. August 2016

In Italien haben die Arbeiten an dem Dorf „Shamballa“ begonnen, einem Dorf, das vollständig mit einem 3D-Drucker gedruckt werden soll. Das beeindruckende Projekt weißt nach dem 3D-Druck des ersten Gebäudes bereits beeindruckende Kennzahlen auf, die Kosten und Energieverbrauch sämtlicher konventionellen Hausbauprojekte um Längen unterbieten.

"Shambhala":

In Italien entsteht ein komplettes Dorf mit einem 3D-Drucker

23. März 2016
Daniele Bassi und WASP

In Italien wird ein komplettes Dorf mit einem 3D-Drucker gedruckt. Der Bürgermeister von Massa Lombarda und das 3D-Druck-Unternehmen WASP haben einen Vertrag unterzeichnet, das neue Dorf „Shambhala“ zu bauen. Mit dem 3D-Druck des Dorfes soll im kommenden April begonnen werden. Zum Einsatz kommt ein 12-Meter hoher 3D-Drucker.

Riesig:

WASP präsentiert 12 Meter großen 3D-Drucker „BigDelta“

8. September 2015
WASP 3D-Drucker

Das italienische Unternehmen WASP begeistert mit einem neuen Projekt. In den kommenden Tagen soll bei einer Veranstaltung der BigDelta enthüllt werden, ein 3D-Drucker, der es auf eine Gesamtgröße von 12 Meter schafft.

Umweltfreundlicher 3D-Druckeinsatz:

WASP präsentiert neues 3D-Druckobjekt und Material

5. Juni 2015
3D-Stuhl

WASP steht für außergewöhnliche 3D-Objekte, die umweltfreundlich sind und einen unendlichen Spielraum für neue Ideen lassen. Jetzt hat das italienische Team etwas neues vorgestellt.

Innovative Idee:

Mit 3D-Druckern und Pflanzen Häuser bauen

23. März 2015
WASP 3D-Druckprojekt

Über 3D-Drucker, die für den Bau von Häusern eingesetzt werden, hört man hierzulande eher wenig. Doch ist ein Unternehmen nicht weit von hier dabei einen Durchbruch in diesem Bereich zu erzielen, das das Leben vieler Menschen weltweit erleichtern könnte.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige