Zortrax ist ein bekannter polnischer 3D-Drucker-Hersteller, der jetzt mit dem neuen „Inkspire“ seinen ersten DLP-3D-Drucker auf den Markt gebracht hat. Zortrax möchte mit dem Inkspire sein Produktsortiment in der Breit erweitern und vom wachsenden Markt der DLP-3D-Drucker profitieren. Wir stellen den Zortrax Inkspire einmal genauer vor.

Anzeige

Zortrax ist ein Unternehmen, welches es innerhalb kurzer Zeit mit seinen 3D-Druckern und Projekten geschafft hat, einen internationalen Bekanntheitsstatus zu erreichen. So stellte es vor Kurzem den vielseitigen 3D-Drucker „Inventure“ vor. Jetzt folgt mit dem „Inkspire“ 3D-Drucker das erste DLP-Gerät des Unternehmens.

Laut der Produktvorstellung vom Hersteller verwendet der Zortrax Inkspire eine UV-LED-Hintergrundbeleuchtung und einen hochauflösenden LCD-Bildschirm, um das Photopolymerharz schichtweise auszuhärten. Außerdem druckt er neunmal genauer und achtmal schneller als die meisten SLA-3D-Drucker. Dank seiner mikroskopisch genauen Präzision eignet sich der Zortrax Inkspire besonders für Zahntechniker, Juweliere, Designer oder Ingenieure. Zudem lassen sich mit dem neuen 3D-Drucker von Zortrax in nur anderthalb Stunden 50 bis 80 Teile herstellen, was wirklich erstaunend ist.

Spezifikationen von Zortrax Inkspire

Druckeigenschaften:

  • Angewendete Technologie: Digital Light Processing (DLP)
  • Schichtdicke: 0,025 / 0,05 / 0,1 mm
  • Pixelgröße: 0,05 mm
  • Druckgeschwindigkeit: 20 – 36 mm/h

Gerätespezifikationen:

  • Bauvolumen: 74 x 132 x 175 mm
  • Lichtquelle: UV-integriertes Licht
  • Betriebssystem: Android
  • Konnektivität: USB, Ethernet und Wi-Fi
  • Touchscreen: 4″ IPS 800 x 480
  • Prozessor: Quad-Core
  • Erhältliche Materialien: Zortrax Photopolymerharz Basic
  • Software: Softwarepaket: Z-SUITE
  • Unterstützte Formate: .zcodex, .cws
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7/ Mac OS X und neuere Versionen
  • Unterstützte Dateitypen: .zcodex, .3mf, .dxf, .obj, .stl

Physische Abmessungen und Gewicht:

  • Gerät: 210 x 210 x 420 mm (B x T x H)
  • Gerätegewicht: 9,2 kg
  • Temperatur und Betriebsspannung:
  • Lagertemperatur: 0 – 35°C
  • Umgebungsbetriebstemperatur: 20 – 30°C
  • Maximale Leistungsaufnahme: 50 W
  • Wechselstromeingang: 110 V ~ 5,9 A 50/60 Hz, 240 V ~ 2,5 A 50/60 Hz

Der Zortrax Inkspire soll rund 2.699 US-Dollar kosten und im Herbst 2018 auf den Markt kommen. Sobald uns weitere Informationen und Details zum 3D-Drucker vorliegen werden wir auch zukünftig über den Zortrax Inspire berichten (Newsletter abonnieren).

Zortrax’s Klassiker Zortrax M200

Zortrax M200 3D Drucker
  • 3D-Druck Produkt
  • 3D-Druck Produkt

Haftungsausschluss

  1. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein.
  2. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.
  3. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.
Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 49. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop