Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat bereits einige Schuhmodelle mit 3D-Druck hergestellt und auf den Markt gebracht. Sein neuestes Modell, der Laufschuh Adidas 4DFWD Pulse „Signal Green“, erscheint in wenigen Tagen. Der 3D-Druck sorgt bei dem Modell für optimale Passform und ein angenehmes Tragegefühl.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Vor wenigen Monaten haben wir über die 4DFWD-Produktreihe von Adidas berichtet. Bei dem Laufschuh setzt der deutsche Sportartikelhersteller auf die in den vergangenen Jahren entwickelte 4D-Gitter-Mittelsohlentechnologie.

In einer Pressemitteilung erklärt das Unternehmen jetzt, dass es seinen Gesamtumsatz im zweiten Quartal 2021 wohl verdoppeln wird und erhöht hier auch den Ausblick auf das Gesamtjahr. Adidas erwartet einen Umsatzanstieg von bis zu 20 % und einen Gewinn von rund 1,4 Mrd. €. Der Gewinn aus verschiedenen Geschäftsbereichen im zweiten Quartal liegt bei 387 Mio. EUR. Die 4DFWD-Reihe ist nur einer der Innovationen, die Adidas den Erfolg einbringen. Mit „3D-CMPT“ hat Adidas eine 20 Gramm leichte Sonnenbrille präsentiert.

Aktuelles von Adidas

Adidas CEO Kasper Rorsted sagte:

„Da der Sport in diesem Sommer wieder im Mittelpunkt stand, haben wir ein sehr erfolgreiches Quartal geliefert. Angetrieben von der Stärke unserer Marke und der besser als erwarteten Nachfrage nach unseren Produkten konnten wir unseren Umsatz und unser Ergebnis steigern. Der Umsatz in unseren strategischen Wachstumsmärkten EMEA und Nordamerika hat sich nahezu verdoppelt. In unseren Schlüsselkategorien Fußball und Outdoor wuchsen die Umsätze sogar dreistellig. Der Anteil des Vollpreisumsatzes stieg stark an, was zu außergewöhnlichen Profitabilitätsverbesserungen führte. Diese Dynamik gibt uns allen Zuversicht, unseren Ausblick für das Gesamtjahr trotz der externen Herausforderungen, mit denen unsere Branche weiterhin konfrontiert ist, zu verbessern.“

Schuhe 4DFWD von Adidas
Der Adidas 4DFWD Schuh (im Bild) bietet 3D-gedruckte Details für optimale Passform und Tragegefühl (Bild © Adidas).

Der adidas 4DFWD Pulse „Signal Green“ für 160 EUR soll ab dem 12. August 2021 erhältlich sein. Der Schuh bietet eine Running-Silhouette mit einer laut einem Artikel von Hypebeast „präzis codierten“ Zwischensohle und mit 3D-Druck erschaffenen Details für optimale Passform und Tragegefühl. Der 4DFWD ist mit einem PRIMEGREEN schwarz-grünen Mesh-Obermaterial ausgestattet und hat außerdem eine dicke Platte aus gitterförmiger 4D-Dämpfung an der Ferse. Von der Ferse zum Mittelfuß neigt sich das 4D-Setup nach unten und schützt den Läufer bei jedem Schritt. Durch verstärkte Schaumstoffteile in Ferse und Vorfuß erhält der Schuh zusätzliche Unterstützung.

Adidas geht davon aus, dass der Umsatz im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr um 20% steigen wird. Ein Umsatzwachstum von bis zu 7% in der zweiten Jahreshälfte wird durch Produktveröffentlichungen wie dem 4DFWD Pulse vorangetrieben.

Video zu Adidas 4DFWD: Designed To Move You Forward

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop