Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat mit dem Futurecraft 4D STRUNG einen neuen Laufschuh angekündigt. Es soll sich Adidas zufolge um den bisher fortschrittlichsten Schuh mit Zwischensohle aus dem 3D-Drucker handeln. Adidas hebt außerdem die Verwendung des speziellen Textilobermaterials STRUNG hervor, dem der Schuh auch seinen Namen zu verdanken hat. Wir stellen den Futurecraft 4D STRUNG von Adidas einmal genauer vor.

Anzeige

Der Sportartikel-Hersteller Adidas hat mit dem Futurecraft 4D STRUNG einen weiteren Sportschuh mit Zwischensohlen aus dem 3D-Drucker angekündigt. Die Zwischensohle entstand mithilfe der Carbon DLS-3D-Drucktechnologie. Die vergitterten Zwischensohlen sollen Leistungssportler besser unterstützen. 2017 begann Adidas mit der Produktion 3D-gedruckter Sportschuhe in der SPEEDFACTORY. 2018 präsentierte das Unternehmen den AlphaEDGE 4D LTD-Laufschuh.

Textilobermaterial STRUNG

Der Futurecraft 4D STRUNG kombiniert 3D-Druck, Daten über die Sportler und Robotik. Die Bezeichnung STRUNG bezieht sich laut der Pressemitteilung auf das Textilobermaterial, mit der Entwickler bestimmte Strukturkoordinaten auf dem Computer wählen können. Diese werden dann für die Herstellung mit dem Roboter eingestellt. Mit dieser Technologie sind präzisere Bereiche möglich, die für mehr Atmungsaktivität, Flexibilität und Unterstützung sorgen.

Der leichte Schuh bietet eine nahtlose Passform und soll den Sportler in Bewegung und Leistung unterstützen. Die Schuhe eignen sich für Kurzstrecken-Trainingsläufe mit 5 m/s oder mehr.

Adidas Futurecraft 4D STRUNG

Der obere Abschnitt des Schuhs ist so gestaltet, dass er sich leicht anfühlt. In den übrigen Bereichen des Schuhs befinden sich stärkere Fäden, die mehr Flexibilität gewährleisten. Die Zwischensohle wurde so entworfen, dass sie Energierückführungseigenschaften ermöglicht. In der Mitteilung heißt es:

„Die Zwischensohle ist unser bislang radikalstes ADIDAS 4D-Gitterdesign mit einer neuen Form für Vorfußstürmer. Die Ferse wurde minimiert, um das Gewicht zu reduzieren, und die Gummilaufsohle wurde speziell entwickelt, um Traktion genau dort zu bieten, wo sie benötigt wird, was zu einer äußerst minimalistischen Zwischensohle führt.“

Der Adidas Futurecraft 4D STRUNG befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase. Adidas möchte den Einsatz von STRUNG und die dahintersteckende Technologie optimieren, damit die Bedürfnisse der Läufer bestmöglich erfüllt werden. Der Adidas 4D STRUNG soll Ende 2021 / Anfang 2022 erhältlich sein.

Adidas Futurecraft 4D STRUNG im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.