Der Sportartikelkonzern Adidas hat mit dem Futurecraft 3D einen neuen Performance-Schuh vorgestellt, dessen Laufzwischensohle mit dem 3D-Drucker hergestellt wurde und individuell an die Dämpfungsbedürfnisse des Läufers angepasst werden kann.

Anzeige

Bei Futurecraft 3D handelt sich um ein Konzept, das als Teil der Futurecraft-Reihe von Adidas zählt – eine auf die Zukunft ausgerichtete Design-Initiative, die ihren Schwerpunkt auf kreative Open-Source-Partnerschaften verbunden mit kompetenter Handwerkskunst legt. Das Ergebnis resultiert in einer Innovation auf allen Ebenen der Produktherstellung.

Das neue Herstellungsverfahren bietet Kunden die Möglichkeit einen Laufschuh fertigen zu lassen, der sich an die eigenen Bedürfnisse individuell anpassen lässt. Individuelle Massenfertigung aus dem 3D-Drucker also (hier mehr zum Thema). Adidas verfolgt die Vision nach der Kunden künftig in ein örtliches Ladengeschäft des Herstellers auf einem Laufband testweise gehen und basierend auf den erfassten Daten der passende Laufschuh mit dem 3D-Drucker hergestellt wird.

Das Konzept bedeutet für den Konzern und Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach einen großen Schritt nach vorne in Bezug auf die Produktion mittels moderner Fertigungsverfahren. Die Laufzwischensohle wird aus Carbon gefertigt und ist eine voll atmungsaktive Abbildung des eigenen Fußabdrucks.

Das zukunftsweisende Konzept Futurecraft 3D entstand in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Materialise, welches sich auf den 3D-Druck spezialisiert hat und als Pionier in der Branche gilt. In den kommenden sechs Monaten sollen weitere bahnbrechende Design-Innovationen der Öffentlichkeit präsentiert werden. In unserem Newsletter halten wir Euch wie gewohnt auf dem Laufenden.

Futurecraft 3D Adidas Laufschuh
Futurecraft 3D: Adidas Laufschuh aus dem 3D-Drucker, maßgeschneidert und passgenau (Screenshot © YouTube/ adidas).

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 14. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Einsteiger-3D-Drucker mit riesigem Bauraum: Der beliebte ANYCUBIC MEGA-X mit 300 x 300 x 305 mm Bauraum und optimierter Z- und Y-Achsenführung für optimale Druckergebnisse
709 Bewertungen
Einsteiger-3D-Drucker mit riesigem Bauraum: Der beliebte ANYCUBIC MEGA-X mit 300 x 300 x 305 mm Bauraum und optimierter Z- und Y-Achsenführung für optimale Druckergebnisse
  • 【Schnellstart】 ANYCUBIC MEGA-X Baugröße: 300mm*300mm*305mm; Größeres Bauvolumen als der I3 Mega S, mehr Platz für Kreativität. Modulare Konstruktion für schnelles Zusammenbauen läßt Sie schneller zu Drucken beginnen
  • 【Verbesserte Präzision】①Zwei synchronisierte Z-Achsen Schrittmotore erleichtern das Leveln und verbessern Druckergebnisse. ②Die zwei Y-Achsen Führungen und der steife Metallrahmen verbessern die Stabilität der Maschine und optimieren so die Präzision