Die beiden Unternehmen Limbitless Solutions und 343 Industries haben beschlossen, gemeinsam an der Herstellung von passgenauen Armprothesen für Kinder aus dem 3D-Drucker zu arbeiten. Die Designs sind Videospielen wie Halo nachempfunden. Im nächsten Jahr sollen neue Designs folgen. Wir stellen die 3D-gedruckten Prothesen vor.

Anzeige

Das Microsoft-Unternehmen 343 Industries und Bionics gemeinnützige Organisation Limbitless Solutions haben laut einem Presseartikel beschlossen, künftig zusammenzuarbeiten. Ihr Ziel ist es, dem Videospiel Halo nachempfundene Armprothesen für Kinder herzustellen.  Die funktionelle Bionic-Arm Prothetik wird den Empfängern kostenlos zur Verfügung gestellt.

2019 neue Prothesendesigns

Wer ab dem kommenden Jahr eine Prothese benötigt, kann aus neuen Designs auswählen. Laut 343 Industries wird Limbitless Solutions zwei Halo-Themenoptionen in die eigene Designlinie aufnehmen, die bisher einen Iron Man Arm umfasst.

In einem ersten Schritt wird die berühmte Mark VI-Rüstung des Master Chiefs nachgebaut, die seinen Träger in einen beeindruckenden galaktischen Superhelden verwandeln soll. Limbitless Solutions wird außerdem eine „Multiplayer“-Variante der von Mjolnir inspirierten und personalisierten Prothese anbieten, die von Kindern mit ihrer Lieblingsfarbe versehen werden kann.

Details zu den Limbitless Solutions Armprothesen

Das gemeinnützige Unternehmen Limbitless Solutions gehört zur University of Central Florida. Der Fokus der Arbeit liegt auf 3D-gedruckten bionischen Armen für Kinder. Die Armprothesen können Objekte greifen und verschiedene Gesten ausführen. Die Fertigung per 3D-Drucker reduziert die Kosten für die Armprothesen erheblich im Vergleich zu anderen Anbietern, die konventionelle Herstellungsverfahren einsetzen. Vor vier Jahren gründete eine Gruppe von Studenten der University of Central California Limbitless. Sie halfen mit ihrer ersten Prothese dem Sohn einer Familie, der ohne den Großteil seines rechten Arms geboren wurde.

Prothese für ein Kind
Spiele könnten dem Limbitless-Team Kindern helfen, sich besser an ihre 3D-Druckarme zu gewöhnen (Bild © Limbitless Solutions).

Das Limbitless Solutions Team hat Spiele entwickelt, die den Kindern dabei helfen sollen, sich besser an ihre 3D-gedruckten Prothesen zu gewöhnen. Die Spiele sind lustig und immersiv und auf die Ausbildung der bionischen Kinder angepasst worden. Die verbauten EMG-Sensoren erkennen, wenn der Träger sich beugt, und ermöglichen dem Benutzer, verschiedene Kontrollen auszuführen.

In Jordanien setzen Ärzte ohne Grenzen ebenfalls auf den 3D-Druck, um Prothesen herzustellen. Vor gut einem Jahr haben wir über einen kleinen Jungen berichtet, der bereits mit seinen 5 Jahren 3D-gedruckte Prothesen herstellt. Da er selber eine Prothese trägt, weiß er am besten, worauf es ankommt.

Die Arbeit von Limbitless Solution

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop