Der Wissenschaftler Dr. Jose P. Rizal war für viele Philippinen ein Nationalheld. Zum 125. Jahrestag seines Martyriums wird auf den Philippinen eine 3,81 Meter hohe Statue von Dr. Jose P. Rizal enthüllt, die mit einem 3D-Drucker hergestellt wurde. Gedruckt wurde die riesige Statue vom Advanced Manufacturing Center des Department of Science and Technology (DOST) sie aus dem Material ASA, verstärkt mit einer Stahlstruktur im Inneren. Wir stellen das Projekt einmal genauer vor.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

In einem gemeinsamen Projekt mit der National Historical Commission of the Philippines hat das Department of Science and Technology (DOST) auf den Philippinen das höchste 3D-gedruckte Denkmal hergestellt. Es ist ein Denkmal von Dr. Jose P. Rizal, das gemäß einer Pressemitteilung am 30. Dezember 2021 zur Feier des Rizal Tages in Bicutan, Taguig, enthüllt wird. Die 3,81 Meter hohe 3D-gedruckte Statue soll an den Nationalhelden erinnern. Sie zeigt Rizal als Mediziner, Ingenieur/Vermesser, Landwirt und Naturforscher-Umweltschützer. Vor fünf Jahren haben wir eine 3 m hohe, 3D-gedruckte Statue Robter Lewandowskis vorgestellt.

Details zum Druck

Das 3D-gedruckte Denkmal trägt den Titel „Dr. Jose P. Rizal, The Filipino Scientist“ und wurde im Advanced Manufacturing Center des DOST-Metals Industry Research and Development Center (DOST-MIRDC) aus Acrylnitril-Styrol-Acrylat (ASA) hergestellt. ASA als 3D-Drucker-Material hält hohen Temperaturen stand, ist UV- und chemikalienbeständig und verfügt über hohe mechanische Eigenschaften. Eine Stahlkonstruktion im Inneren der Struktur verstärkt die Struktur. Sie hält angeblich Winden von 330 km/h und einem Erdbeben der Stärke 7,0 stand.

3D-gedruckte Statue von Jose P. Rizal
Die 3D-gedruckte Statue (im Bild) ist 3,81 m hoch (Bild © DOSTv).

Wer ist Dr. Jose P. Rizal „The Filipino Scientist“?

Rizal beschäftigte sich mit Naturwissenschaften, Ingenieurwesen, Medizin und Landwirtschaft. Er interessierte sich für verschiedene Arten von Lebewesen wie Insekten, Schmetterlinge, Amphibien, Reptilien, Schlangen, Muscheln und Pflanzen. Von ihm gefundene Exemplare wurden zur weiteren Identifizierung an das Dresdner Museum für Völkerkunde geschickt. Rizal entdeckte den Draco Rizali, eine kleine Eidechse, die als fliegender Drache bekannt ist. Er sammelte auch andere Exemplare von Insekten und Tierarten, die schließlich nach ihm benannt wurden. Darunter waren Apogonia rizali – eine seltene Käferart mit fünf Hörnern und Rhacophorus rizali – eine Froschart.

Er hat sich zudem einen Namen im Ingenieurwesen mit seinen Kenntnissen beim Aufbau eines Wasserwerks zur Trinkwasserversorgung der Gemeinde einen Namen gemacht. Als Augenarzt kam seine Tätigkeit den Menschen zugute, da er Gemeindemitglieder kostenlos beriet. Rizals erste Patientin war seine an Sehschwäche leidende Mutter.

Das Projekt entstand zum Gedenken an den 125. Jahrestag des Martyriums von Dr. Jose P. Rizal, der für viele Philippinen ein Held war. Auf unserer Themenseite finden Sie über 20 weiterer teils sehr beeindruckender Beispiele für Statuen aus dem 3D-Drucker.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop