Das Designerduo Supertoys Supertoys (SuSu) hat sein 3D-gedrucktes Terrazzo-Bodenstück „Starfish“ auf der Milan Design Week 2021 vorgestellt. Das ausgefallene und bunte Stück, das mit der großformatigen 3D-Druck-Technologie von Aectual entstanden ist, kann in einen Terrazzo-Boden integriert oder als Akzent in einem Design eingesetzt werden. Es kann auch zum Aufhängen an der Wand verwendet werden.

Anzeige

Das niederländisch-deutsche Designduo Merle Flügge und Job Mouwen, das auch als „Supertoys Supertoys“ bekannt ist, hat auf der Milan Design Week 2021 in Italien sein 3D-gedrucktes „Starfish“-Terrazzo-Bodenstück bei Masterly vorgestellt. Das Bodenstück entstand mit der 3D-Druck-Technologie von Aectual. Weiche, abgerundete Formen und knallige Farbtöne sollen dem Designer-Duo zufolge etwas schaffen, das dem Interieur Magie verleiht, schreibt Aectual in seinem Blog. Für ausgefallene Akzente sorgen auch die von Medaarch auf der Milan Design Week 2021 vorgestellten 3D-gedruckten Möbelkollektionen „Mediterranea“ und „Unique“.

Supertoys Supertoys sagt zu „Starfish“:

„Wir lieben es, wie dieses Objekt den Boden als Kunstausstellung buchstäblich in eine fünfte Wand verwandelt.“

Details zum 3D-gedruckten „Starfish“

Werbebild Bodenstück Starfish
Das 3D-gedruckte Bodenstück „Starfish“ (im Bild) kann bei Bedarf in der Größe angepasst werden (Bild © Aectual).

Das 3D-gedruckte Bodenstück „Starfish“ lässt sich sowohl an der Wand befestigen als auch auf dem Boden nutzen. Wird das Stück in einen kompletten Terrazzoboden integriert, sorgt das Muster für besondere Akzente. Der Aectual X Durabella-Terrazzo-Bodenbelag entstand mit Durabella, das den weltweit ersten klimaneutralen Terrazzo-Bodenbelag auf Basis von biobasiertem Harz und echten Marmorsteinen und der biobasierten 3D-Druck-Technologie von Aectual entwickelt.

In dem Boden werden 3D-gedruckte Muster integriert mit einer Terrazzo-Füllung. Das Stück enthält keine Elemente, bei denen bekannt ist, dass sie gesundheitsgefährdend wären. Er ist zu 100 % frei von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und zu 100 % recycelbar. Mit dem Aectual X Durabella Muster-Terrazzo haben Bodenplaner endlose Gestaltungsmöglichkeit, um eine Geschichte zu erzählen.

Das Starfish-Bodenstück kombiniert Thassos- und Foxit-Marmorsteine mit knallrosa-violettem Harz. Es ist in einer Größe von 180 cm Durchmesser erhältlich, die aber angepasst werden kann. Größere Größen auf Anfrage. Wird die Größe des Starfish-Stücks auf den Grundriss abgestimmt, kann es auch als wiederkehrendes Muster in einen Terrazzoboden mit Aectual X Durabella-Muster integriert werden.

Das Duo sagte:

„Uns gefällt, wie das Design zum Mittelpunkt des Raumes wird, ähnlich dem historischen Terrazzo-Boden, den man in so vielen Mailänder Palazzos sieht. Es ist großartig, unseren Seestern hier im Palazzo Francesco Turati während des Masterly Milan zum ersten Mal zum Leben zu erwecken.“

Mehr Berichte und News aus der Welt der Designer, Interior und Künstler mit Schwerpunkt auf den 3D-Druck erhalten Sie auch zukünftig täglich im 3D-grenzenlos Magazin (Newsletter abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 20. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder X2319,99 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop