Mithilfe der 3D-Druck-Technologie von Forust und dem Know-how des Gitarrenherstellers ODD Guitars wurde jetzt die weltweite erste 3D-gedruckte Gitarre aus Holz vorgestellt. Die Materialkosten für die Herstellung sollen besonders gering sein. Außerdem steht das Produkt für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Anzeige

Die noch junge Forust Corporation hat einige interessante Holzprodukte aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Es wurden elegante und starke 3D-Druck-Objekte wie Schüsseln oder Ruder aus Altholz mit ihrer Technologie angefertigt. Außerdem demonstrierten sie, wie sie mit dem 3D-Druck von Holz nachhaltige Innenräume gestalten können. Nun gelang es ihnen den Körper einer Gitarre aus Holz mit 3D-Druck herzustellen.

Details zur 3D-gedruckten Holzgitarre

3D-gedruckte Gitarre aus Holz stehend
Die 3D-gedruckte Gitarre (im Bild) (Bild © Forust/ODD Guitars).

Für seine 3D-gedruckten Objekte verwendet Forust das Binder Jetting-3D-Druckverfahren mit Holzsägemehl und Bio-Epoxidharz als Bindemittel. Wird es auf hohe Produktivität optimiert, dann könnte es eine nachhaltigere Zukunft für die Herstellung von High-End-Holzprodukten bieten. Entstanden ist das Design der Gitarre mit einer Kombination aus Solidworks und nTopology.

Laut Prof. Diegel von ODD Guitars enthält das Design eine Diamant-TPMS-Gitterstruktur (eine verbesserte Version eines Gyroids). Die Gitarre ist mit Seymour Duncan Hot-Rodded Humbuckern, Schaller Steg und Schalter, Gotoh Mechaniken und einem Warmoth Ahorn/Palisanderhals ausgestattet. Im Vorjahr haben wir über die Xenomorph Gitarre von ODD Guitars berichtet, der mithilfe des 3D-Drucks ein außergewöhnliches Design im Alien-Look verpasst wurde.

William McDonough, Architekt, Autor von Cradle to Cradle, kommentiert:

„Der On-Demand-3D-Druck von Holz unter Verwendung von Naturabfällen ist ein Wendepunkt.“

Die Materialkosten liegen für diese Gitarre fast bei Null. Der Hauptanteil der Kosten liegt bei den verwendeten Maschinen und der Software. Würde es verstärkt digitale Holzprodukte geben, könnten die Kosten nochmal deutlich gesenkt werden. Das Ergebnis in diesem Beispiel sieht gut aus und soll der Meldung zufolge auch sehr gut klingen. Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie, wenn weitere 3D-gedruckte Holzprodukte entwickelt und umgesetzt wurden.

3D-gedruckte Gitarre aus Holz
Die 3D-gedruckte Gitarre (im Bild) entstand mithilfe von Solidworks und nTopology (im Bild: Gitarrenkörper aus Holz) (Bild © Forust/ODD Guitars).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop