News zum Thema

Kult oder Unsinn?:

MakerBot-Fans können sich eigenen „Smart Ink Extruder“ drucken

9. April 2015
Vergleich Ink und Smart Extruder

MakerBot gehört mit Sicherheit zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich des 3D-Drucks. Insbesondere bei Konsumenten, die sich einen 3D-Drucker anschaffen möchten, gehört es zum geflügelten Sprachgebrauch einen MakerBot anstelle eines herkömmlichen 3D-Druckers zu kaufen. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit häufig an den richtigen Marketingschrauben gedreht, um sich bei den Konsumenten einen Namen zu machen.

3Doodler:

Rachel Goldsmith fertigt Meisterstück mit 3D-Stift

11. Februar 2015
Kunstwerk von Rachel Goldsmith

Einer Künstlerin aus New York ist mit dem 3D-Stift „3Doodler“ ein ganz besonderes Kunstwerk gelungen, dass auch in der hippen New Yorker Kunstszene für Anerkennung sorgt.

Finanzierung gesicht:

3D-Stift CreoPop erhält 1,2 Millionen US-Dollar

28. Januar 2015
Beispiel CreoPop

Das Unternehmen CreoPop aus Singapur konnte sich für seinen gleichnamigen 3D-Stift eine Finanzierung von 1,2 Millionen US-Dollar sichern. Das Kapital erhielt CreoPop zusätzlich zu den 186.000 US-Dollar, die über Kickstarter von Unterstützern eingesammelt worden waren.

Mode aus dem 3D-Stift:

Adriana Restrepo demonstriert einzigartige Mode mit 3Doodler

22. Januar 2015
3Doodler im Bereich Mode und Kunst

Schicke Mode mit dem 3D-Stift 3Doodler erstellen? Die Designerin Adriana Restrepo präsentiert eine einzigartige Modekollektion die 3D-Druck, Design, Kunst und medizinische Themen miteinander verbindet.

Erfolgreiches Crowdfunding:

3Doodler 2.0 – Update für den 3D-Stift 3Doodler

6. Januar 2015
Unterschiede Doodler 2.0

Nach dem Erfolg des 3Doodler, einem Stift zum zeichnen von 3D-Objekten mit geschmolzenem Kunststoff, kündigte der Hersteller WobbleWorks jetzt den Nachfolger 3Doodler 2.0 an. Das Projekt wird mittels Crowdfunding finanziert und übertrifft auch wie sein Vorgänger weit vor Ende der Kampagne die Erwartungen.

3D-Stift "Lixpen":

Der weltweit kleinste 3D-Stift „Lixpen“ bald auf Kickstarter

11. April 2014
Kunst mit 3D Stift

Mit Lixpen bringt der Erfinder und Entwickler Anton Suvorov einen 3D-Stift auf den Markt, der den bisher kleinsten 3D-Stift darstellt. Finanziert werden soll das Projekt über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Neben dem bekannten 3D Doodler und dem auf der CeBIT 2014 erstmalig präsentierten FX-1-free versucht sich der Lixpen mit seinem schlanken und eleganten Design von anderen 3D-Stiften abzuheben.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige