3Dörtgen, eines der ersten 3D-Druckunternehmen in der Türkei, und der spanische 3D-Drucker-Hersteller BCN3D Technologies haben eine Vertriebsvereinbarung miteinander beschlossen, welche die Marke BCN3D am türkischen Markt stärken soll. 3Dörtgen kann durch diese Vereinbarung 3D-Drucker, Ersatzteile und Filamente von BCN3D verkaufen. BCN3D hofft dadurch auf eine deutliche Umsatzsteigerung auf dem türkischen Markt.

Anzeige

Der spanische Hersteller von 3D-Druckern  BCN3D Technologies möchte durch eine Zusammenarbeit mit dem türkischen Händler von 3D-Druckern 3Dörtgen seine globale Reichweite auf dem türkischen Markt vergrößern. Das geben beide Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Die zwischen den Unternehmen geschlossene Vertragsvereinbarung erlaubt 3Dörtgen, die 3D-Drucker BCN3D Sigma R19 und Sigmax R19, sowie das gesamte Sortiment an Filamenten, Ersatzteilen und Zubehör zu verkaufen.

Erstes 3D-Druck-Café in Istanbul

Das 2013 entstandene 3Dörtgen zählt zu den Pionieren unter den 3D-Druckunternehmen in der Türkei. Ein 3D-Druck-Café, das zum Unternehmen von 3Dörtgen gehört, erlaubt es Besuchern, 3D-Drucker für ihre eigenen Arbeiten zu nutzen. Vehbi Yavuz, CEO von 3Dörtgen, ist zuversichtlich, dass die IDEX-Technologie Hersteller auf 3D-Drucker von BCN3D aufmerksam machen wird, welche eine Massenproduktion in geringen Stückzahlen suchen.

Xavier Martínez Faneca, CEO von BCN3D, zeigt sich erfreut über die Zusammenarbeit und erklärt, dass die Allianz mit 3Dörtgen das Unternehmen dabei unterstützen wird, den Umsatz auf dem türkischen Markt zu steigern. Die unterschiedlichen Druckmodi für Vervielfältigung, Spiegelung, das Mehrfachmaterial und das IDEX-System weisen ein hohes Potenzial auf dem Markt auf.

3Dörtgen 3D-Druck-Cafe in Istanbul
Das 3D-Druck-Cafe in Istanbul bietet Interessierten die Möglichkeit, 3D-Drucker vor Ort zu nutzen (Bild © 3Dörtgen).

BCN3D im Jahr 2019

Im September 2019 hat BCN3D die Modelle Sigma R19 und Sigmax R19 als neue Generation von FFF-Doppelextruder-3D-Druckern auf den Markt gebracht. Die Drucker, die mit der Independent-Dual-Extruder-Architektur (IDEX) ausgestattet sind, liefern hochauflösende Teile aus mehreren Materialien. Nach der Markteinführung veröffentlichte das Unternehmen die Original-Designdateien für diese 3D-Drucker. Damit wollen die Hersteller ihr Engagement für Open Source betonen. Wenige Monate später wurde mit dem BCN3D Epsilon das größte additive Fertigungssystem für die Automobilbranche vorgestellt. Damit sollen Produktionsabläufe unterstützt werden.

BCN3D Technologies Sigma R19 kaufen

BCN3D Technologies Sigma R19
4 Bewertungen
BCN3D Technologies Sigma R19
  • Professioneller 3D-Drucker FDM (Garneinlegung) mit doppelter unabhängiger Extrulation.
  • Druckvolumen: 210 x 297 x 210 mm.
  • Doppelte Beheizungsplatte
Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 22. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1371,88 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesenk.A.
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUSFlash Sale270,37 €kaufenk.A.
4Anycubic 2020Flash Sale371,88 €kaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen